Geschafft!

Hinweis

Fehler

Session expiration Your session is going to expireClick here to extend

Budget:

Kleines Projekt <800

Geposted am

20.06.22 15:18

Standort des Freelancers

Deutschland

Dieses Projekt läuft

Schreiben Sie ein ähnliches Projekt aus. Unverbindlich. Kostenlos. Schnell.

Jetzt ähnliches Projekt einstellen

Beschreibung:

Daten-Recherche von Firmen-Vertretungsberechtigten mit Excel und LinkedIn (40 Firmen, voraussichtlich 80-120 Vertretungsberechtigte)


Bitte beachten:

- Als Gebot bitte den Gesamtpreis für die Recherche und Erfassung von 100 Datensätzen (Vertretungsberechtigten) nennen. Dies dauert für geübte PC-Nutzer etwa 3 Stunden - bitte gestalten Sie Ihr Gebot entsprechend.

- Abgerechnet wird der Auftrag nach Durchführung mit der tatsächlich erfassten Anzahl an Vertretungsberechtigten (Geschäftsführer, Vorstände o.ä.) - jedoch maximal mit 130 Datensätzen. (Die zu recherchierenden 40 Unternehmen werden voraussichtlich insgesamt 80-120 zu erfassende Geschäftsführer, Vorstände etc. haben). D.h. bei bspw. 110 erfassten Vertretungsberechtigten wird Ihr Gebotspreis mit dem Faktor 1,1 multipliziert und abgerechnet.

- Bei zufriedenstellender Auftragsausführung stehen ggf. Folgeaufträge an.


Die Ausschreibung: Der Auftraggeber liefert eine Excel-Datei mit 40 Unternehmen, i.d.R. aus Deutschland, zu denen der Auftragnehmer innerhalb von 7 Tagen im Online-Impressum der Firmen zu den Vertretungsberechtigten die LinkedIn-Adresse und die Anzahl der LinkedIn-Kontakte ermittelt. Genauer: Die vom Auftraggeber gelieferte Excel-Datei enthält in jeder Zeile einen Firmennamen, das Land des Firmensitzes sowie die Web-Adresse der zugehörigen Website. Daneben enthält jede Excel-Zeile leere Spalten für die zu ergänzenden Felder "PLZ", "Standort", "Anrede", "Akad. Grad", "Vorname", "Nachname", "Funktion", "LinkedIn-URL" und "LinkedIn-Kontakte" - siehe beigefügtes Beispiel.

Der Auftragnehmer ergänzt zu jedem Firmen-Vertretungsberechtigten, DER EIN LINKEDIN-PROFIL HAT (erfahrungsgemäß ca. 2/3 der Firmen-Verantwortlichen), in jeder Excel-Zeile Anrede, ggf. akad. Grad, Vorname, Nachname, Funktion, LinkedIn-Adresse sowie die Anzahl der LinkedIn-Kontakte des/r Vertretungsberechtigten (und legt neue Zeilen mit den entsprechenden Daten an, sofern ein Unternehmen mehrere Geschäftsführer, Vorstände o.ä. hat). Daneben ist, zumindest in der ersten Excel-Zeile jeder Firma, in den Feldern "PLZ" und "Standort" der Firmenstandort zu ergänzen. Empfohlenes Vorgehen:

1. In Excel die Adresse der Firmen-Website anklicken = Der Web-Browser öffnet die Firmen-Website.

2. Im Web-Browser auf das Impressum der aufgerufenen Website navigieren (i.d.R. am schnellsten mit Strg-F "Impr").

3. Im Impressum genannter Firmen-Standort in die Excel-Tabelle übertragen.

4. Zu jedem Vertretungsberechtigten, der ein LinkedIn-Profil hat:

 4.1. Im Impressum genannte Daten in die Excel-Tabelle übertragen: Akad. Grad (sofern vorhanden), Vorname, Nachname und Funktion.

  4.2. Aus LinkedIn persönliche LinkedIn-URL und Anzahl der LinkedIn-Kontakte des Firmen-Verantwortlichen in Excel ergänzen:

    4.2.1. LinkedIn-Suchfunktion nutzen,

   4.2.2. auf das Profilbild der passenden Person klicken,

    4.2.3. Anzahl der LinkedIn-Kontakte in Excel erfassen und

   4.2.4. LinkedIn-URL des Vertretungsberechtigten aus der Browser-Adresszeile in das entsprechende Excel-Feld kopieren.


Wichtig: Es geht um die Unternehmensspitze, i.d.R. Geschäftsführer/ Geschäftsleitungs-Mitglieder/ Gesellschafter/ Vorstände/ Aufsichtsräte o.ä. - jedoch nicht um sonstige Führungskräfte. Daher sind aussschließlich Personen zu recherchieren, die laut Impressum vertretungsberechtigt sind (Firmen-Verantwortliche) sowie über ein LinkedIn-Profil verfügen. Hinweis: Deutsche Firmen müssen im Impressum ihre Vertetungsberechtigten nennen, daher sollte eine andere Quelle als das Firmen-Impressum nur dann als Recherchequelle genutzt werden, wenn im Impressum nicht wenigstens ein Vertretungsberechtigter genannt ist - dies ist i.d.R. höchstens bei ausländischen Firmen der Fall. Wird eine andere Quelle als das Impressum genutzt, so ist dies beim entsprechenden Datensatz in den Bemerkungen zu vermerken.


Wesentliche Voraussetzungen für die Auftragsdurchführung:

- Microsoft Excel und entsprechende Kenntnisse,

- LinkedIn-Account und entsprechende Kenntnisse sowie

- entsprechende zeitliche Kapazitäten innerhalb 7 Tagen ab Auftragserteilung.