Geschafft!

Hinweis

Fehler

Session expiration Your session is going to expireClick here to extend

Budget:

10.000 - 25.000

Geposted am

04.11.13 12:39

Kunde

AKG***

Die Angebotsphase ist beendet

Schreiben Sie ein ähnliches Projekt aus und erhalten Sie Angebote von Freelancern. Unverbindlich. Kostenlos. Schnell.

Jetzt ähnliches Projekt einstellen

Beschreibung:

Der Auftragnehmer soll eine webbasierte, mehrnutzerfähige Anwendung implementieren, in der Beziehungen zwischen Unternehmen – sogenannte Organschaften – erfasst, gespeichert und betrachtet werden können.

Neben den Organschaften müssen zu jedem Unternehmen noch weitere Eigenschaften wie Stammdaten, Steuernummer, Branchenschlüssel sowie Handelsregisternummer erfassbar sein. Mit Ausnahme des Branchenschlüssels müssen alle Eigenschaften sowie die Organschaften historisierbar sein. Hierzu sind Gültigkeiten mit Start- und Enddatum zu hinterlegen, sodass sich je Eigenschaft bzw. je Sicht der Organschaft (Unternehmen als Organträger oder als Organgesellschaft) eine Historie aufbauen lässt.

Darüber hinaus soll mit Hilfe der neuen Anwendung die Übernahme von Datensätzen der Oberfinanzdirektionen (OFD-Daten) ohne Medienbruch erfolgen. Zur Verringerung des manuellen Aufwands sollen dabei Datensätze ohne Informationsgewinn ausgefiltert werden können.

Bei der Implementierung der Anwendung sind einige Umgebungs- sowie Zielparameter zu berücksichtigen, die in Abbildung 1 dargestellt sind. Die zu entwickelnde Applikation – in der Abbildung OrgaDB genannt – soll auf unserem virtuellen Server in einer CentOS-Umgebung parallel zu einem Typo3-CMS betrieben werden. Wir haben Root-Rechte auf dem System und können ggf. fehlende Komponenten selbst installieren. Zur persistenten Datenhaltung kann auf eine bestehende MySQL-Datenbank zurückgegriffen werden. Alternativ ist die Einrichtung einer zusätzlichen PostgreSQL-Datenbank möglich.

Die Applikation muss in PHP implementiert werden, wobei die Spezifikationen von PHP 5.5 zu berücksichtigen sind. Als Browser sollen der MS Internet Explorer ab Version 8 und aktuelle Firefox-Versionen unterstützt werden.

Die Anwendung sollte spätestens Anfang April 2014 in den Live-Betrieb gehen. Gegen Unterzeichnung einer Geheimhaltungserklärung können ausführliche Informationen bezogen werden. Angebote werden bis zum 18. November 2013 berücksichtigt.