Geschafft!

Hinweis

Fehler

Session expiration Your session is going to expireClick here to extend

Budget:

6.000 - 10.000

Geposted am

24.07.12 12:53

Kunde

Mor***

Die Angebotsphase ist beendet

Schreiben Sie ein ähnliches Projekt aus und erhalten Sie Angebote von Freelancern. Unverbindlich. Kostenlos. Schnell.

Jetzt ähnliches Projekt einstellen

Beschreibung:

Die geplante Anwendung  unterstützt Unternehmen bei der mobilen Erfassung von Kundendaten an der Laktion des Kunden. Die Daten werden vom mobilen Endgerät an einen Datenbankserver übermittelt. Ein Teil der Daten wird als Quittung auf einem blootooth oder USB fähigen Thermodrucker ausgedruckt.

 

Konzeption, layout und Datenbanklogik (mysql) werden vom Auftraggeber erstellt

Die Anwendung soll soll für iPhone/iPod Touch erstellt werden. Im zweiten Schritt ist auch eine Androide Version geplant.

 

***Details***

Nutzer sollen mit der App Daten  beim Kunden vor Ort erfassen, Fotos schiessen und diese zusammen mit automatisch ermittelten Geodaten und Erfasserdaten/Mandantendaten ("Nutzerdaten") an eine Datenbank senden können, die im Internet steht.

Ein Teil der Daten wird sofort als Quittung auf einem blootooth oder USB fähigen Thermodrucker ausgedruckt. Ein entsprechender Druckdialog für Erkennung, Auswahl und Ansprache des Druckers (Bluetooth / USB) ist ebenfalls vorzusehen.

Wichtig ist die präzise Ortsdatenübermittlung, mit denen der Datenbankserver mittels einer Kartenanwendung Straße und ungefähre Hausnummer ermitteln kann (per google Maps oder Open Street view).

 

***Authentifizierung***

Die Web-Datenbank enthält die Benutzerverwaltung, gegen deren Daten die Authentifizierung des Datenerfasserss läuft.

Alle erfassten Daten sowie die Authentifizierung müssen verschlüsselt an die Datenbank übermittelt werden (per https).

Sowohl die sofortige Übertragung (per umts oder edge) als auch die Zwischenspeicherung auf dem Endgerät (und spätere Übertragung innerhalb eines gesicherten Netzwerks (WLAN) ) sollte  optional möglich sein.  Dies kann in den Einstellungen der App eingestellt werden.

Der Datenbankserver verarbeitet die Daten dann weiter für die angeschlossenen Kundensysteme weiter.

 

***Inbetriebnahme***

Die app soll als reine Unternehmensversion nur einem geschlossenen Benutzerkreis zum Download zur Verfügung gestellt werden. Beim Erstaufruf der Anwendung ist eine Authentifizierung des Nutzers erforderlich. Diese besteht aus:

- Mandantenname

- Benutzername

- Passwort

Werden diese Daten korrekt eingegeben, holt die App weitere erforderliche Daten vom Datenbankserver und speicher diese auf dem Client ("Einstellungen"), um die Installation abzuschließen. Hierzu zählen:

- mandantenspezifische URL und Zugangsdaten zur Empfängerdatenbank 

- mandantenspezifische Logos und Farben,

- mandantenspezifische Texte (AGB, Disclaimer etc).

 

Ausblick:

Die Anwendung soll vorerst dem neuesten iPod Touch und iPhone 4 entwickelt werden. Später ist auch die Umsetzung für Androide geplant. Es kommen eventuell weitere Anwendungen hinzu, bei der die "Drucker-Auswahl" ebenfalls zum Einsatz kommt. Dieses Modul sollte daher gut wiederverwendbar sein.