Geschafft!

Hinweis

Fehler

Session expiration Your session is going to expireClick here to extend

Budget:

3.000 - 6.000

Geposted am

09.05.12 13:10

Kunde

7up***

Die Angebotsphase ist beendet

Schreiben Sie ein ähnliches Projekt aus und erhalten Sie Angebote von Freelancern. Unverbindlich. Kostenlos. Schnell.

Jetzt ähnliches Projekt einstellen

Beschreibung:

Auf dem zu erstellenden Internet-Portal sollen Veranstaltungen zu verschiedenen Themenbereichen/Kategorien veröffentlicht werden. Die Einstellung der Veranstaltungen erfolgt durch den jeweiligen Veranstalter, welcher sich dazu als Mitglied registrieren lassen muss. 

 

I. Folgende Merkmale/Eigenschaften werden unbedingt, von Anfang an, benötigt:

0. Allgemein

 - ansprechendes und harmonisches Design der Website(n) und des Logos

- CMS á la Typo3: Der Admin kann selbständig und ohne Programmierkenntnisse Menüpunkte, Untermenüpunkte erstellen, Inhalte, Links, Texte und Bilder einstellen und verändern etc. Ebensfalls kann der gesamte Fußzeilenbereich Impressum, FAQ, Datenschutz etc. durch den Admin selbst erstellt, verwaltet und verändert werden.

- Browser: Die Internetseiten funktionieren bei allen aktuellen Versionen der gängigen Standard-Browser gleichermaßen gut (Explorer, Safari, Mozilla, Chrome)

- Beachtung rechtlicher Vorschriften, um Abmahnrisio zu minimieren (z.B. bei Newsletterfunktion...)

- Anklicken des Logos führt von jeder Seite aus zur Homepage

- alle Urheberrechte an den Internetseiten gehen mit der Bezahlung an den Auftraggeber über

- verschiedene Admin-Rechte mit unterschiedlichen Zugriffsrechten

- Domain/Email: Auftraggeber ist/wird Besitzer der Domains und Email-Adressen

- Google-Optimierung einzelner Seiten durch Metatags durch Admin möglich

- Facebook "Gefällt mir"-Schaltflächen einfügen (Nice-to-have)

- Event-merken-Funktion (Nice-to-have)

- Inspieriert haben mich u.a. die Seiten von www.joyclub.de und www.dawanda.de

- Die Angebotserstellung erfolgt kostenfrei und unverbindlich

 

1. Loggin/Registrierung

(Nice-to-have: User kann sich mit seinem Facebook- und/oder Google-Account anmelden)

 

2. Veranstaltungskalender

Veranstalter können im Mitgliedsbereich ihre Veranstaltungen eintragen, beschreiben und mit Bildern versehen (JPEG & Co.) & Portalbesucher können ihre Veranstaltung nach a) Interessensgebieten, b) Datum, c) Ort sortieren

zu a)

Mehrfachauswahl möglich (z.B. durch Haken setzen)

zu b)

- Terminkalender erlaubt dem Veranstalter einzelne Veranstaltungen wiederholt anzubieten á la Google-Kalender (z.B. Termin wiederholen "jeden Montag" "Terminwiederholung bis 30.06.2012")

- Portalbesucher kann auf graphischem Kalender sein Datum auswählen (ähnlich wie bei Air-Berlin)

zu c)

- am Anfang werden sich die Angebote auf wenige Städt konzentrieren, jedoch sollen im Zeitverlauf auch Veranstaltungshinweise für kleinere Städte möglich sein, so dass die Veranstaltungen flächendeckend für Deutschland, Österreich und die Schweiz eingestellt bzw. angezeigt werden können.

- der Portalbesucher sieht auf einer Googlemap alle Kategorien in seiner Zielstadt aufgelistet

 

3. Profilverwaltung 

a) In der Profilverwaltung kann Mitglied seinen Account selbständig bearbeiten. Z.B. Firmenlogo & Fotos hochladen, Veranstaltungen eintragen/bearbeiten, Interessen eintragen, Passwort und Email-Adresse ändern etc.

b) der Ort des Veranstalters wird automatisch auf einer Google-Map angezeigt

c)  Im Mitgliedsprofil kann der Veranstalter Links zu bliebten You-Tube-Videos setzen, welche dann von den Besuchern angeklickt/angesehen werden können

d) Mitglieder können sich untereinander Emails schreiben

 

4. Veranstaltersuche

Der Admin kann ausgewählte Veranstalter/Unternehmen einstellen und präsentieren // der Besucher kann sich seinen Wunschveranstalter filtern nach Region & Kategorie

 

5. Newsletter

(unter Beachtung rechtlicher Vorschriften!!!)

6. Suchfunktion

 

II. Folgende Merkmale/Eigenschaften sollen hinzukommen, sind aber bereits von Beginn an in die Kalkulation und zur technischen Realisierung zu berücksichtigen:

1. Ausbau des Mitgliederbereichs

- Forum etc.

- Gästebuch

- Mitglied zu Favoriten hinzufügen-Funktion

- Mitglieder können andere Mitglieder nach deren Interessen und demographischen daten filtern und kontaktieren und z.b. mit ihnen chatten

 

2. Werbung

- Werbebanner können durch den Admin leicht eingebunden werden (CMS)

- Je nach Geo-Position des Users erfolgt eine regionale Anzeigenschaltung (z.B. liegt Einwahlknoten vom User in Hamburg bekommt dieser die Werbung für Fritz-Kola Hamburg angezeigt)

- Einbindung von Snap-Engage ist jederzeit ohne großen Aufwand möglich

 

3. Webshop über Link im Menü

Wäre traumhaft, wenn sich die Mitglieder nicht zweimal anmelden müssen, also einmal fürs Portal und dann nochmal für den Webshop, sondern indem sie ihre Benutzernamen und Passwörter dann auch für den Webshop nutzen können.

 

Hoffe die Beschreibung hilft und lässt eine erste Einschätzung zu - für Rückfragen stehe ich euch natürlich gerne zur Verfügung. Grundsätzlich sind die Ideen auch in ppt graphisch skizziert und als doc grob strukturiert.