Geschafft!

Hinweis

Fehler

Session expiration Your session is going to expireClick here to extend

Budget:

800 - 1.500

Geposted am

2017-05-11 12:16:00.0

Kunde

Pub***

Dieses Projekt wurde abgeschlossen

Schreiben Sie ein ähnliches Projekt aus und erhalten Sie Angebote von Freelancern. Unverbindlich. Kostenlos. Schnell.

Jetzt ähnliches Projekt einstellen

Beschreibung:

Wir sind ein kleines Software-Unternehmen, dass ausschließlich im öffentlichen Dienst und hier schwerpunktmäßig für kommunale Bauhof, tätig ist und eine Branchen-Software vertreibt. Unsere " [OBSCURED]" wurde inzwischen um unterschiedliche mobile Zusatz-Applikationen ergänzt, deren Vertrieb wir gerne mit Erklärvideos unterstützen würden, weil sich ein Einzelvertrieb mit direkter Vorstellung der Produkte nicht lohnt. Anfangen möchten wir mit einer Applikation "FastTask", die für die Aufgaben-Schnell-Erfassung unterwegs erstellt wurde.

Es soll mittels des Erklärvideos kurz der Sinn, Zweck und der Nutzern der mobilen Applikation erläutert werden. 

Ausgangssituation ist, dass die Mitarbeiter, Vorarbeiter und Chefs der kommunalen Bauhöfe eigentlich den ganzen Tag im Stadtgebiet unterwegs sind und dort auf unterschiedliche Probleme und Aufgaben stoßen, die zuverlässig und möglichst präzise beschrieben und mit genauer Ortsangabe versehen, erfasst werden müssen, damit die Abarbeitung nicht vergessen wird.

Häufig handelt es sich dabei nicht nur um triviale Problem, bei denen vielleicht lediglich illegal abgelagerter Müll entfernt werden muss, sondern um Aufgaben, für die eine so genannte Verkehrssicherungspflicht besteht, der festgestellte Sachverhalt also eine Gefahr für den öffentlichen Verkehr oder die Nutzung einer Anlage (zum Beispiel defektes Spielgerät oder ein Schlagloch in der Straße) darstellt.

Die Notiz auf einem herkömmlichen Zettel oder Notizblock hat folgende Nachteile:

- einfache Arbeiter tun sich häufig schwer ein Problem treffend zu beschreiben.

- Handschriftlich festgehaltene Notizen sind häufig schwer lesbar 

- um die Erledigung der Aufgabe zu ermöglichen, sollte eine möglichst präzise geografische Beschreibung der Stelle, an der ein Schaden entstanden ist oder an der ein Mangel zu beheben ist, übermittelt werden, damit die Kollegen bei der Bearbeitung der Aufgabe die Stelle gleich finden.

- darüber hinaus werden weitere Hinweise benötigt, die es für die Bearbeitung oder Erledigung der Aufgabe zu berücksichtigen gilt. So ist es zum Beispiel wichtig wenn ein gefundenes Schlagloch geflickt werden muss, vorher die Straße abzusperren, ganz oder nur teilweise.

- kommt ein handschriftlich notierter Mangel in der Verwaltung an, muss dieser erstmal umformuliert, ergänzt und für die Weiterverarbeitung erfasst werden. Darüber hinaus ist noch eine Auftragszuordnung vorzunehmen, damit die Schadensbehebung verrechnet werden kann.

Hier setzt die Applikation an:

- der genaue Standort, an dem eine Aufgabe zu erledigen ist (z. Bsp. wild abgelagerter Müll in einer Grünfläche) muss nicht zeitaufwendig beschrieben werden, die GPS-Koordinaten werden automatisch von der App hinterlegt.

- Textbausteine, die ergänzt werden können, erlauben eine möglichst schnelle und für die Weiterverarbeitung verwendbare Form der Problembeschreibung.

- zusätzlich oder auch nur als einzige Form der Beschreibung kann ein Bild zur Aufgabe gespeichert werden.

- es kann die Aufgabe eingesprochen werden (Diktierfunktion)

- es kann ein Film dazu gespeichert werden.

- es gibt einfach vorformulierte Textbausteine, die es einem Erlauben Bearbeitungshinweise (Bsp. Achtung Schadenstelle muss vorher abgesperrt werden).

- die App ist so aufgebaut, dass eigentlich nichts vergessen werden kann.

- die Aufgabe kann sofort per mobilen Internet (LTE) oder im Büro per W-LAN an die Verwaltung geschickt werden.

- es fällt der Erfassungsaufwand weg

- es kann kein Zettel verloren gehen

- eventuell notwendige Ortsbegehungen zur Beurteilung der Aufgabe, können auf ein Minimun reduziert werden, weil die Aufgaben in digitaler, nachvollziehbarer Form, mit allen notwendigen Informationen versehen, übergeben werden.

- auch die Zuordnung des Auftrags für die Leistungsverrechnung wird automatisch vorgenommen.

In Kurzform:

- eine Aufgabe kann mit der mobilen App schneller und besser für die Weiterverarbeitung erfasst, im Büro ohne Zusatzaufwand für Erfassungs- u. Korrekturaufgaben verwaltet werden und die GPS-Koordinaten helfen den Kollegen beim Finden der Schadstelle.

Neben dem Punkt, dass viel Zeit gespart und unnötige bürokratische Abläufe auf ein Minimum reduziert werden, ist die Chance im hecktischen Alltag etwas zu vergessen, wesentlich geringer.

Gut, um diesen Sachverhalt möglichst einfach zu verdeutlichen (eventuell auch auf humorvolle Art), benötigten wir ein Erklärvideo.

Zur weitere Information haben wir eine pdf-Datei und einen Link angefügt.

 [OBSCURED]

Was der Projektbeschreibung noch hinzugefügt werden sollte, die Arbeitsplätze im öffentlichen Dienst verfügen überwiegend nicht über Lautsprecher, ein Erklärvideo sollte also ungefähr von dieser Art sein

https://vimeo.com/180087914

und dabei nicht allzu schnell durchlaufen. Unsere Kunden sind recht einfach gestrickt, dürften die Leute wohl mehr verwirren. Die Art, dass sich ein Sachverhalt durch eine zeichnende Sachverhalt langsam aufbaut, sollte passend sein.

Ein anderes Beispiel, was auch recht gut ankommen würde haben wir auf der website https://brennholz.eu/ gefunden, ein auf Comic-Basis aufgebautes Video, in das aber wenn Text zur Erläuterung integriert werden müsste, weil sprachliche Informationen oder Musik aufgrund fehlernder Lautsprecher nicht viel bringen würden.