Geschafft!

Hinweis

Fehler

Session expiration Your session is going to expireClick here to extend

Budget:

Kleines Projekt <800

Geposted am

2013-07-15 00:53:00.0

Kunde

Win***

Dieses Projekt wurde abgeschlossen

Schreiben Sie ein ähnliches Projekt aus und erhalten Sie Angebote von Freelancern. Unverbindlich. Kostenlos. Schnell.

Jetzt ähnliches Projekt einstellen

Beschreibung:

Ich habe ein Wordpress-Blog in einem Unterordner, dessen neueste Einträge auf der Startseite meiner Webseite eingebunden werden sollen.  Den Einträgen sind allesamt Beitragsbilder zugeordnet (über die entsprechende WordPress-Funktion), außerdem besitzen sie alle einen Teasertext, der in einem Custom Field hinterlegt ist.

Ich möchte nun, dass auf der Startseite meiner Webseite eine nach einigen Sekunden automatisch weiterscrollende Slideshow mit den Beitragsbildern, Überschriften und Teasern der neuesten Einträge im Blog angezeigt wird. Darunter sollen dann nochmal die Einträge einzeln und mit kleineren Bildern aufgeführt werden.

Anbei eine professionelle und unter größter Aufopferung erstellte Paint-Skizze, die das Vorhaben illustriert.

Geld spielt (wie überall, so auch hier) eine Rolle, daher würde ich es den Interessenten nicht übel nehmen, wenn sie für die Slideshow irgendein fertiges JavaScript/JQuery-Plugin verbauen oder ähnliche arbeitssparende Maßnahmen ergreifen. Wenn Sie jedoch anderes im Sinn haben oder sinnvollere Ideen haben, höre ich mir auch das gerne an und bin bereit, den Mehraufwand angemessen zu vergüten.

Erschwerend für das Vorhaben könnte sein, dass nicht nur das Blog im Unterordner mit WordPress läuft, sondern dass auch die eigentliche Seite eine eigene WordPress-Installation hat. Es gibt eine WordPress-Installation im Hauptordner, eine andere (eigenständige) im Unterordner. Man könnte also sagen: Ich möchte ein WordPress-Blog auf der Startseite eines anderen WordPress-Blogs einbinden. Ob dann die wahrscheinliche Standardmethode für solche Vorhaben (Einbindung der wp-blog-header.php und Ausführung des Loops) noch in Frage kommt, wissen Sie wahrscheinlich besser als ich. Zumal sich dann die Frage auftun würde, wie negativ sich das auf die Geschwindigkeit meiner recht besucherstarken Seite auswirkt.

Ich bedanke mich für das Lesen meiner langen Beschreibung und bin gespannt auf Ihre Angebote!