Geschafft!

Hinweis

Fehler

Session expiration Your session is going to expireClick here to extend

Budget:

Kleines Projekt <800

Geposted am

31.05.13 13:28

Kunde

And***

Dieses Projekt wurde abgeschlossen

Schreiben Sie ein ähnliches Projekt aus und erhalten Sie Angebote von Freelancern. Unverbindlich. Kostenlos. Schnell.

Jetzt ähnliches Projekt einstellen

Beschreibung:

Guten Tag,

 

ich bin auf der Suche nach einem Programmierer der ein bestehendes Script erweitert.

Es geht um das bestehende Script http://goo.gl/M3DnS.

 

Zu den Erweiterungen bzw. Anpassungen:

Es soll bei der „Posting“ Funktion (http://goo.gl/D45cd) ein „Userbereich“ davor geschalten werden. Sprich der User muss sich zu erst mit Benutzernamen und E-Mail Adresse anmelden, bevor der User etwas posten darf. Sprich ein ganz einfacher Userbereich, wo sich der User einloggen kann und dann erst was posten darf. Es geht darum das dabei die IP, Datum und Uhrzeit des jeweiligen Users abgespeichert werden soll. Zusätzlich muss der User ein Hacken bei AGB setzten müssen, das er diese gelesen hat und erst dann ein Bildupload bzw. ein YouTube Link posteten kann. Natürlich muss auch die Möglichkeit bestehen, das falls der User sein Passwort vergessen hat, das Ihm ein neues bzw. sein eigenes ausgewähltes Passwort zugeschickt wird. Ansonsten muss der „Userbereich“ nicht viel können, es geht rein um den rechtlichen Aspekt.

 

Zu dem sieht man hier http://goo.gl/aAq13 z.B. einen sogenannten „Content-Locker“. Dieser soll vom Design wie „ShareThis“ aussehen, siehe Screenshot http://abload.de/img/sharethisugfxy.png.

Der „Content-Locker“ Funktioniert so, das wenn ein Facebook User die Fanpage noch nicht geliked hat, dieser „Content-Locker“ immer wieder erscheint, solange bis er die Fanpage geliked hat. Soweit funktioniert der „Content-Locker“ ganz gut, jedoch möchte ich wenn der User die Fanpage geliked hat, das der „Content-Locker“ erneut erscheint, jedoch mit einer „Willkommens-Nachricht“ bzw. könnte man da Werbung einbauen. Das sollte dann ein Reloadsperre von 3-4 Stunden haben bzw. man das selber im PHP Script einstellen kann und z.B. 24 Stunden draus machen.

 

Sollte für einen erfahrenen PHP Programmierer sollte dies keinen großen Aufwand darstellen. Für die Umsetzung würde ich 4 Wochen ansetzten. Sie würden dann natürlich das bestehende Script zur Verfügung bekommen, um dieses zu erweitern. Bei Fragen können Sie mich gerne anschreiben.

 

Mit freundlichen Grüßen

Andreas H.