Geschafft!

Hinweis

Fehler

 
 
 
 

Bernd Morgeneyer Systemsoftware

Berlin, Deutschland
4,5 Score: 4.5/10
5 Sprachen

Englisch

Französisch

Spanisch

Latein

Russisch

Skills im Überblick

  • Web & Programmierung
  • Schreiben

Über Bernd Morgeneyer Systemsoftware

Leistungsangebot: Entwurf und Implementierung auch umfangreicher Softwaresysteme, Web-Anwendungen: C# .Net ASP.Net C/C++ Java

Hier mehr lesen

Portfolio

ETCS-Diagnosetool (Eisenbahntechnik) , 2006

Diagnose-Tool (C#/.Net) für während der Fahrt gewonnene ETCS-Fahrzeugdaten. Dekodierung der ankommenden Daten, gesteuert durch XML-basierte Datenspezifikationen. Automatische zeitliche Synchronisation, Anzeige und manuelle Vorauswahl der Daten. Export der Daten in ein firmeninternes SQL-basiertes Auswertungs-Tool. Erstellen einer C++-Library zur Daten-Dekodierung für weitere Anwendungen.

Tamino-XTension

Diese Referenz ist wegen eines falschen Screenshots ungültig, lässt sich nur leider nicht löschen. Siehe nächste Referenz

Tamino-XTension , 1997

Tamino X-Tension • Infrastruktur für Server Extensions (User Exits aus Tamino) über COM, JAVA (JVM/JNI) und RPC • Programmierumgebung für Server Extensions: Add-In für Developer Studio 6.0 sowie eigenständige Werkbank (in JAVA) • Unterstützung der Entwicklung von Server Extensions in Visual Basic und Natural

Web & Programmierung

.NET
Stärke: 10 / 10
ADO.NET
Stärke: 6 / 10
AJAX
Stärke: 8 / 10
ASP.NET
Stärke: 10 / 10
Assembler
Stärke: 3 / 10
C
Stärke: 10 / 10
C#
Stärke: 10 / 10
C++
Stärke: 9 / 10
Datenmodellierung
Stärke: 9 / 10
Datenstrukturen
Stärke: 9 / 10
Delphi
Stärke: 3 / 10
Android
Stärke: 5 / 10
HTML
Stärke: 7 / 10
Java
Stärke: 7 / 10
Javascript
Stärke: 9 / 10
Linux
Stärke: 7 / 10
SOAP
Stärke: 6 / 10
Softwaretests
Stärke: 7 / 10
SQL
Stärke: 8 / 10
Unix
Stärke: 6 / 10
VB.NET
Stärke: 4 / 10
Visual Basic
Stärke: 6 / 10
Windows
Stärke: 10 / 10
XML
Stärke: 8 / 10
XSLT
Stärke: 5 / 10

Schreiben

Schreiben (Technik)
Stärke: 8 / 10

Branche

Web Services

Tools

Microsoft Excel Microsoft Visual Studio Oracle SQL Server