Geschafft!

Hinweis

Fehler

 
 
 
 
Budget

Kleines Projekt <800

Geposted am

2014-03-23 13:59:34.0

Kunde

far***

Dieses Projekt wurde geschlossen

Schreiben Sie ein ähnliches Projekt aus und erhalten Sie Angebote von Freelancern. Unverbindlich. Kostenlos. Schnell.

Jetzt ähnliches Projekt einstellen

Beschreibung:

Als iOS-Anfänger arbeite ich an einem Wortspiel für iPhone.

Bei zwei Problemen komme ich allerdings nicht weiter und möchte hiermit einen erfahrenen Entwickler beauftragen um diese zu lösen.

Dazu habe ich auf GitHub eine einfache Test-App vorbereitet:

https://github.com/afarber/ios-newbie/tree/master/ScrollContent

Die Struktur der App ist: scrollView -> contentView -> imageView -> Spielfeld-Bild 1000 x 1000.

Unten auf dem Hauptview der App befinden sich 7 Spielsteine, die aufs scrollView (eigentlich aufs contentView) gezogen werden können und umgekehrt - vom scrollView zurück aufs Hauptview.

Ich benutze keine Gesture Recognizer, sondern touchesXXXX - weil in touchesBegan (und touchesMoved) ein grösseres Spielstein-Bild (das bigImage) angezeigt werden soll.

 

Problem 1:

Die Position der Spielsteine beim Platzieren aufs contentView stimmt nicht. Ich benutze convertPoint-Methode um diese auszurechnen, allerdings klappt es nicht richtig.

 

Problem 2:

Wenn ich ein Spielstein auf der scrollView verschieben möchte, passiert oft folgendes Fehler: nur touchesBegan wird aufgerufen, aber keine weiteren "Events" wie touchesEnded - als Ergebnis bleibt das bigImage angezeigt und anstelle des Spielsteins wird das Spielfeld verschoben. Man sieht das Problem auf dem Screenshot hier:

http://stackoverflow.com/questions/22582649/dragging-views-on-a-scroll-view-touchesbegan-is-received-but-no-touchesended-o

 

Zusatzanforderungen:

Das Auto Layout ist an und sollte auch so bleiben.

Das Problem 2 sollte ohne Workarounds (wie scrollEnabled bzw. userInteractionEnabled temporär auf NO setzen) gelöst werden.

 

Vergütung:

Ich denke, dass ein erfahrener iOS-Entwickler beide Probleme in einer Stunde lösen kann, entsprechend möchte ich die Leistung auch vergüten.

Meine Beschreibung ist möglicherweise zu kompliziert - laden Sie einfach mein Projekt aus GitHub und Sie werden die beiden Probleme sofort selbst sehen.