Geschafft!

Hinweis

Fehler

 
 
 
 
Budget

Kleines Projekt <800

Geposted am

2015-10-20 20:03:15.0

Kunde

Des***

Die Angebotsphase ist beendet

Schreiben Sie ein ähnliches Projekt aus und erhalten Sie Angebote von Freelancern. Unverbindlich. Kostenlos. Schnell.

Jetzt ähnliches Projekt einstellen

Beschreibung:

Liebe ProgrammiererInnen,

wir haben einen XT Onlineshop "Designholz" von dem wir gerne bald weg und zu Oxid wechseln möchten. leider spielen nun einige Faktorien mit rein, so daß es für uns etwas kompliziert geworden ist, und deshalb suchen wir in erster Linie einen kompetenten XT-Programmierer. Folgende Situation:

-Alter SHop läuft auf XT Commerce... - neuer Shop so gut wie fertig und läuft quasi synchron zum XT (auf einer anderen Domain)

-Server bei 1&1 ist leider an seiner Leistungsgrenze - dh die maximalen Dateien von 250.000 werden

nahezu ausgeschöpft.

- im alten XT shop wurden NIE alte Dateine/artikel gänzlich gelöscht... (auch wenn über Admin gelöscht wurde - die Fotos sind noch am Server) - auf ebay wurde auch eingestellt - Externe Wawi wird verwendet Mein Vorschlag wäre nun folgender, dass mir ein XT-Experte mir erstmal beim Aufräumen hilft,und mir etwas programmiert, bzw eine Lösung hat, damit man all die alten Fotos/dateien, die keinem Artikel zugeordnet werden können gelöscht werden. inkl Galerie-Foto+Icons usw... Dafür BITTE ich um eure Vorschläge wie man das lösen könnte. 2. wäre evt auch ein Umzug vom Server/Hosting denkbar bzw sogar sinnvoll! (für den ich auch jemanden brauche der sich damit auskennt) jedoch ich bin der Meinung wenn der ganze XT-Shop umgezogen und gelöscht wurde, sollte wieder reichlich Platz vorhanden sein für den neuen Oxid-Shop. Aber wenn evt doch vorher umgezogen werden muss, muss sich jemand mit XT u Oxid auskennen. Ich hätte zwar einen Programmierer-Freund, der mir Kleinigkeiten am Oxid-Shop macht. Aber leider kennt er sich nicht mit XT aus... und auch nicht mit evt Server usw...  

Und/oder evt findet sich ja auch ein Partner mit dem man doch längerfristig zusammenarbeiteen kann... Über Angebote und Anregungen würden wir uns freuen!

MFG Mathias P.