Geschafft!

Hinweis

Fehler

 
 
 
 
Budget

800 - 1.500

Geposted am

2013-09-03 18:44:29.0

Kunde

ent***

Die Angebotsphase ist beendet

Schreiben Sie ein ähnliches Projekt aus und erhalten Sie Angebote von Freelancern. Unverbindlich. Kostenlos. Schnell.

Jetzt ähnliches Projekt einstellen

Beschreibung:

Hallo liebe WP-Experten, ich bin dringend auf der Suche nach jemandem, der/die mir eine mit Wordpress erstellte Webseite für die Darstellung auf mobilen Geräten optimieren kann. Die besagte Webseite ist recht einfach gehalten und beinhalten neben der Startseite inkl. Suchfunktion, 8 weitere übergeordnete Menüpunkte, hinter denen sich vor allem Textseiten mit wenigen Bildern und einige Formulare verbergen. Zwei der dieser Menüpunkte beinhalten wiederum Subkategorien, die auf Objekte verweisen, die über das WP-Property-Plugin erstellt wurden und in Listenform dargestellt werden. Zum besseren Verständnis hier noch einmal die Struktur: -> Home -> Seite 1 (beinhaltet iFrame) -> Seite 2     -> Sub-Seite 2a - Liste von Objekten (Google Maps integriert)     -> Sub-Seite 2b - Liste von Objekten (Google Maps integriert) -> Seite 3     -> Sub-Seite 3a - Liste von Objekten     -> Sub-Seite 3b - Liste von Objekten     -> Sub-Seite 3c - Liste von Objekten     -> Sub-Seite 3d - Liste von Objekten     -> Sub-Seite 3e - Liste von Objekten     -> Sub-Seite 3f - Liste von Objekten     -> Sub-Seite 3g - Liste von Objekten -> Seite 4 -> Seite 5 (Kontaktformular) -> Seite 6 (Konaktformular) -> Seite 7 -> Seite 8

Derzeit ist die Darstellung auf mobilen Geräten insgesamt nicht optimal. Fehler die Auftreten sind: 

  • Das Fenster für die Suchfunktion liegt über der Headergrafik
  • Die Menüpunkte werden willkürlich umgebrochen
  • Formulare werden nicht an Bildschirmgröße angepasst
  • ....

Besonders problematisch ist, dass sich die Subkategorien derzeit nicht über den Standard-Android-Browser anwählen lassen. Ob das Problem auch bei anderen mobilen Browsern auftritt, kann ich bisher nicht sagen. Die Darstellung der Subseiten, die über das WP-Property-Plugin eingebunden sind, ist ebenfalls sehr schlecht (Inhalte werden bei schmalen Bildschirmen abgeschnitten).

Diese beiden technischen Probleme zu beheben, soll die Hauptaufgabe des Auftragnehmers sein. Weitere kosmetische Eingriffe können dann optional vorgenommen werden. Wichtig ist, dass erst einmal alle Funktionen und Inhalte auch mobil abgerufen werden können.

Zu den technischen Details:

  • Wordpressversion 3.5.1
  • WP-Property Plugin Version 1.37.1
  • Wordpress Theme: Twenty Eleven

Möglicherweise lässt sich die Darstellung ja durch ein Update der WP/Plugin-Version beheben. Hier ist die Erfahrung des Experten gefragt. Mir ist klar, dass es nahezu unmöglich ist, ein verbindliches Angebot auf Grundlage dieser kurzen Beschreibung abzugeben. Ein direktes Verlinken der besagten Webseite ist durch Twago jedoch leider nicht gestattet. Daher bitte ich euch zunächst um eine grobe Einschätzung zur Komplexität und den Kosten für die Behebung der geschilderten Probleme. Am liebsten wäre mir natürlich ein Entwickler/eine Agentur, der bereits Erfahrung auf diesem Gebiet hat.

Nach einer ersten Kontaktaufnahme, bin ich natürlich gerne bereit, dem potenziellen Auftragnehmer einen Link zur Webseite zu schicken.

Das Budget habe ich zunächst auf EUR 1500,- festgelegt. Bitte schicken Sie mir auch Angebote, die außerhalb des Budgetrahmens liegen. Sollte sich herausstellen, dass eine professionelle ein höheres Budget erfordert, lässt sich darüber reden.

 

Fragen beantworte ich gerne telefonisch oder stichpunktartig per E-Mail.

Ich freue mich auf Ihre Angebote!