Geschafft!

Hinweis

Fehler

Session expiration Your session is going to expireClick here to extend

Budget

Kleines Projekt <800

Geposted am

2017-01-22 10:18:21.0

Kunde

Jüt***

Die Angebotsphase ist beendet

Schreiben Sie ein ähnliches Projekt aus und erhalten Sie Angebote von Freelancern. Unverbindlich. Kostenlos. Schnell.

Jetzt ähnliches Projekt einstellen

Beschreibung:

  .

Programmierung WordPress Kleinanzeigen-Plugin „stams“


Benötigt wird ein WordPress Kleinanzeigen-Plugin für eine Regionalzeitung. Die Kleinanzeigen sollen online erscheinen und für die Printausgabe vom Plugin 1x pro Woche per E-Mail verschickt werden. 


Ein kleines MockUp gibt es auch auf unserer Testseite, damit man sich die Funktion besser vorstellen kann:

http://stadtanzeiger-am-samstag.de/kleinanzeigen/kleinanzeigen-aufgeben/


Die Kleinanzeigenfunktion könnte eine abgewandelte Kommentarfunktion sein (die aber zum Kommentieren beibehalten sein soll). 


Anforderungen an das Plugin:


1) Kleinanzeigen soll jeder angemeldete Benutzer aufgeben können.


2) Leichtes Einbinden des Plugins durch den Admin in Beiträge oder Seiten durch Short-Codes:

a) Inhalt der Funktion „Kleinanzeigen lesen“: Short-Code [ka_l] 

b) Inhalt der Funktion „Kleinanzeigen aufgeben“: Short-Code [ka_a] 


3) Optischer Unterschied der Kleinanzeigen- zur Kommentarfunktion:

a) Kleinanzeigen tragen nach außen weder Userbild noch Benutzernahmen oder Posting-Datum, veröffentlicht werden soll nur der pure Kleinanzeigentext.


4) Benutzer-Funktionen 

a) Der Benutzer muss in seinem Admin-Bereich die Möglichkeit haben, seine Kleinanzeige 

- zu ändern

- zu löschen

- die Laufzeit der Anzeige per Datums-Eingabe festzulegen / zu ändern


b) Auffälliger Zeichenzähler beim Aufgeben der Kleinanzeige, wie viele Zeichen der Benutzer noch zur Verfügung hat

c) Bestätigungs-Meldung auf der Seite nach dem Absenden der Kleinanzeige: „Es hat geklappt, die Kleinanzeige hat uns am XX.XX.XXXX um XX.XX Uhr erreicht und wurde automatisch freigeschaltet (bzw. wartet auf Freischaltung durch unser Team).“


5) Admin-Funktionen in Kleinanzeigen-Admin-Bereich

a) Bad-Word-Filter speziell für Kleinanzeigen

b) Freie Einstellung der maximalen Zeichenanzahl für Kleinanzeigen inkl. Leerzeichen, Standard sollen 90 Zeichen sein

c) Kleinanzeigen-Rubriken (ähnlich wie Kategorien): Anlegen, löschen und sortieren (hoch/runter)

d) Kleinanzeigen: Anlegen, löschen und in Rubriken verschieben, aktivieren / deaktivieren

e) Kleinanzeigen-Laufzeit ändern

f) IP-Adresse des Inserenten muss (wie bei der Kommentar-Funktion) für den Admin sichtbar sein

g) Auswahloption, ob aufgegebene Kleinanzeigen automatisch aktiviert, oder vom Admin freigegeben werden müssen

h) Funktion, alle gerade aktiven Kleinanzeigen sortiert nach Rubriken für die Print-Ausgabe unformatiert (nur Zeilenumbrüche) an eine frei wählbare E-Mail-Adresse zu senden: Wahlweise per Knopfdruck oder automatisch zu einem einzugebenden wöchentlichen Zeitpunkt (regulär Dienstag, 11.00 Uhr).

i) Einstellungen für das Kleinanzeigen-Plugin im Admin-Bereich ähnlich der Kommentar-Einstellungen › Diskussion (Kommentar-Eistellungen)

j) Suchfunktion nach Zahlen, Wörtern und IP-Adressen


6) Formatierungen

a) Bitte wenig / keine eigenen Formatierungen, lieber WP-Standard-Formatierungen verwenden, die vom Theme bestimmt werden

b) Rubriken-Überschrift-Formatierung nach außen: Wie Überschrift „KOMMENTAR HINTERLASSEN“ 

c) Kleinanzeigen - Wordpress-Formatierung „Aufzählung“ wie aus dem WP-Editor

d) Das erste Wort in den Kleinanzeigen muss immer fett sein


​Wir hoffen, mit einem Budget von 400 € klarzukommen.