Geschafft!

Hinweis

Fehler

 
 
 
 
Budget

1.500 - 3.000

Geposted am

2013-02-23 21:32:42.0

Kunde

out***

Dieses Projekt wurde geschlossen

Schreiben Sie ein ähnliches Projekt aus und erhalten Sie Angebote von Freelancern. Unverbindlich. Kostenlos. Schnell.

Jetzt ähnliches Projekt einstellen

Beschreibung:

Für die Realisierung einer Cloud-Lösung zum Speichern und Abrufen von Daten im Web wird ein kleines Windows-Tool benötig, welche folgende Aufgaben übernimmt:

1.) Bereitstellen des entfernten Speicherplatzes under Windows als (Netz)laufwerk und dadurch die Möglichkeit, diesen Speicherplatz mit dem Windows-Fileexplorer und Drag&Drop zu nutzen.

2.) Im Windows-Tool selbst muss der User eine Anmeldung mit Username und Passwort vornehmen. Diese Daten werden an einen entfernten Server (Authorisierungsserver) übermittelt (via xml auf https-Ebene), der dann zurückliefert, ob der Account gültig ist und wenn, auf welchem Zielserver die Daten liegen und wieviel Speicherplatz der User maximal in Anspruch nehmen darf.

3.) Der Zielserver ist ein Server eines Webhosters wie z.B. Strato, 1&1 oder Host Europe. Auf die Daten kann per Webdav zugegriffen werden.

Auf dem Zielserver gibt es auch von anderen Usern Daten, das muss natürlich getrennt ausgegeben werden. Ausserdem sind die Daten auf dem Zielserver (dem Webspace) verschlüsselt abzulegen. Mit dem Passwort des Users werden die Daten entsprechend entschlüsselt.

 

Folgende Besonderheit ist zu beachten: Der Speicherplatz auf dem WebSpace ist begrenzt. Daher kann es sein, das ein User noch Daten hochladen will, aber der WebSpace ist bereits voll. Dann wird beim Authorisierungsserver nach einer neuen URL angefragt, um Daten zu speichern. Dieser liefert dann einen neuen Server zurück.

Umgekehrt bedeutet das aber auch, das die Daten eines Nutzers unter Umständen auf 3 Servern (oder auch mehr) verteilt liegen. Dem Nutzer/User wird unter Windows das ganze aber immer als EIN Laufwerk mit EINEM Directory angezeigt.