Geschafft!

Hinweis

Fehler

 
 
 
 
Budget

3.000 - 6.000

Geposted am

2015-10-07 13:31:56.0

Kunde

atp***

Dieses Projekt wurde beendet

Schreiben Sie ein ähnliches Projekt aus und erhalten Sie Angebote von Freelancern. Unverbindlich. Kostenlos. Schnell.

Jetzt ähnliches Projekt einstellen

Beschreibung:

1.  Eine bestehende Webseite soll einen Relaunch (Technik und Design) erfahren und in Funktionalität in enger Anlehnung an die Seite http://www.laupheimer-ansichtskarten.de neu aufgebaut werden. Bestandteile der neuen Seite sind „Aktuelles“(auch als BlogPlugIn denkbar), „Zeitleiste“, „Stichwortliste“, „Interaktiver Stadtplan“, „Mobile Webseite“ (App), „Suche/Recherche“,  „Über diese Seite“, „Links & Verweise“, „Nachrichten-Fenster/Feedback zu dieser Seite“.

 

Das Einspeisen neuer Datensätze soll im Gegensatz zur aktuellen Testseite www.museumdigital.de ausschließlich durch den Admin erfolgen und nicht mehr wie bisher bei MuseumDigital per Registrierung/Einloggen durch Jedermann möglich sein.

 

Die einzelnen Objekte werden als Datensätze mit folgenden Feldern benötigt:

  • Überschrift/Titel

  • Bildbeschreibung

  • Foto 1 (mouse over mit Vergrößerungsoption des angeklickten Ausschnitt)

  • optional Foto 2 (mouse over mit Vergrößerungsoption des angeklickten Ausschnitt)

  • optional „Aktuell-Foto“ (mouse over mit Vergrößerungsoption des angeklickten Ausschnitt)

  • optional Kopierschutz für Fotos mit Wasserzeichen in Blau „“MuseumDigital“

  • Datum (des gezeigten Objektes)

  • Google map (o.ä.) Lokalisierung/Verortung/geographischer Punkt

  • Daten zum gezeigten Objekt

  • „Stichworte“

  • „Verlag und Urheber“

  • Option zum Teilen des Datensatzes in sozialen Netzwerken (facebook, twitter)

     

    2. MuseumDigital-Applikation (MD-App für android und ios):

    Die MD-App beinhaltet neben den Funktionalitäten der Webseite zusätzlich „Augmented reality“ bei Freigabe des Standorts des Mobilen Endgerätes durch den Nutzer. Durch das Hochhalten und Schwenken des Endgerätes erscheinen beispielsweise Objekte/Fotos in der skalierbaren näheren Umgebung (innerhalb 100/250/500 etc. Meter).

     

    Als weiteres Feature soll die MD-App unterschiedliche, durch den Admin vorgefertigte Touren beinhalten, die aus einer endlich langen Kette von alten Ansichten/Objekten besteht, die allesamt lokal verortet sind. Der Nutzer kann somit eine Tour abgehen/fahren, wird dabei über google maps (o.ä.) geführt und sieht die alten Ansichten (Datensätze) auf seinem mobilem Endgerät.

     

    Darüber hinaus erwarte ich die Einrichtung eines intuitiv und leicht bedienbaren Adminbereichs, der es vor allen Dingen sehr leicht ermöglicht Datensätze einzustellen.

     

    Persönlich wird Wordpress favorisiert, stellt jedoch keine Voraussetzung dar!

     

    Bei der Entwicklung der Seite sollte bitte berücksichtigt werden, dass Werbeflächen auf allen Seiten optional möglich sein könnten.

  • Referenzangaben über abgeschlossene Projekte wären wünschenswert und hilfreich; inhaltliche Anregungen sind jederzeit willkommen.

den Punkt c. "„Augmented reality“-Modus per Vorschaubild auf Karte (Link führt zum Datensatz)" bitte als optional zu berechnendes AddOn kalkulieren.

ergänzend zu der Projektbeschreibung nachfolgend weitere Orientierungspunkte für den Relaunch:

Webseite: Seitenüberblick/Menue/Sitemap:

 

http://museumdigital.de/wiesbaden/startseite

  • Startseite mit großem Foto 1 eines zufällig aus der Datenbank generiertem Datensatzes und Datensatz-Titel (Link zum betreffenden Datensatz);

  • Bildgalerie mit Thumbnails ebenfalls im Zufallsmodus von ca. 4-8 Fotos, jeweils zum Datensatz verlinkt;

     

    http://museumdigital.de/wiesbaden/zeitleiste

    http://museumdigital.de/wiesbaden/stichworte

    http://museumdigital.de/wiesbaden/interaktiver-stadtplan

    http://museumdigital.de/wiesbaden/stadtgeschichte

    http://museumdigital.de/wiesbaden/suche

    http://museumdigital.de/wiesbaden/mobile-webseite

    http://museumdigital.de/wiesbaden/ueber-museumdigital

    http://museumdigital.de/wiesbaden/lernen

    http://museumdigital.de/wiesbaden/aktuelles

    http://museumdigital.de/wiesbaden/faq

    http://museumdigital.de/wiesbaden/impressum

    http://museumdigital.de/wiesbaden/kontakt

    http://museumdigital.de/wiesbaden/datenschutz

    http://museumdigital.de/wiesbaden/links

     

    Die Möglichkeit dezenter Werbung sollte auf den Datensatzseiten der einzelnen Objekte so vorhanden sein, dass ein Bannerwechsel einfach zu erledigen ist.

     

    APP-Funktionen (android und ios):

     

    Neben den auf der Webseite, wie den oben genannten Menüpunkten, liegt die Hauptfunktion der  MuseumDigital-APP darin:

  • im skalierbarem Umkreis (innerhalb 100/250/500 etc. Meter) die enthaltenen Datensätze als:

    a. Punkte auf der Karte darzustellen

    b. per Vorschaubild auf Karte (Link führt zum Datensatz) darzustellen

    c. im „Augmented reality“-Modus per Vorschaubild auf Karte (Link führt zum Datensatz)

        darzustellen

  • MuseumDigital-Tour: eine endlich lange Kette von alten Ansichten/Objekten, die lokal verortet sind und die der Nutzer abgehen kann.