Geschafft!

Hinweis

Fehler

 
 
 
 
Budget

800 - 1.500

Geposted am

2015-02-11 23:19:10.0

Kunde

KOM***

Die Angebotsphase ist beendet

Schreiben Sie ein ähnliches Projekt aus und erhalten Sie Angebote von Freelancern. Unverbindlich. Kostenlos. Schnell.

Jetzt ähnliches Projekt einstellen

Beschreibung:

Wir schulen Ärzte und Pflegepersonal in der professionellen Kommunikation mit Patienten und Angehörigen.

 

Der steigenden Druck durch fehlende Fachkräfte hat zwei Auswirkungen.

  • Es wird immer wichtiger, professionell zu kommunizieren, da so Zeit gespart und weiterer Stress vermieden wird.
  • Die Mitarbeiter haben immer weniger Zeit an einem Kommunikationstraining teilzunehmen. (Dauer in der Regel einen Tag.)

Daher planen wir eine Kombination aus einem kurzen Präsenzseminar, gefolgt von circa 35 Online-Modulen à 20 Minuten. Anschaubar an PC, Tablett, Smartphone. Nach einem Modul können die Teilnehmer mit einer Chatfunktion noch ein paar Minuten Fragen stellen. Wer keine Gelegenheit hatte, live teilzunehmen, kann sich anschließend die Aufzeichnung ansehen. Im ersten Jahr rechne ich mit maximal 30 Teilnehmern, die sich live dazu schalten. Die anderen werden sich die Aufzeichnung ansehen. '(Passowrtgeschützter Bereich - kein öffentlicher Kanal wie Youtube o.ä. Doch das bietet die Software bereits an.)

Meine Idee ist, innerhalb der 20 Minuten einen kurzen Trainerinput (Vortrag), eine Powerpoint-Präsentation, ein Interview mit einem Experten und vielleicht einer kleinen Szene darzustellen.

  • Die Themen & Lernziele sind bereits schon schriftlich zusammengefasst.
  • Die PowerPoint-Präsentation gibt es bisher nur für eine Sequenz.
  • Die Experten (Chefärzte etc) stehen schon größtenteils fest. Ein Interview soll anschließend 2-4 Minuten ein. Das Interview werde ich wohl führen
  • Für die Szenen '(Rollenspiel) stehen uns Räume im Krankenhaus zur Verfügung.
  • Ich habe mir eine lizenzfreie Software angesehen, mit der sich solche Projekte anscheinend inkl. einem Multiple-Choice-Abschlusstest schnell umsetzen lassen.

So weit, so gut.

Jetzt suche ich jemanden, der das Projekt - bis auf die Inhalte, die liefere ich - weitgehend selbstständig umsetzt.

Schön wäre es natürlich, wenn Sie bereits Erfahungen bei der Erstellung von Lernprogrammen oder vergleichbarer Projekte haben. Für Inspirationen und Verbesserungsvorschläge bin ich absolut offen, schließlich ist das das erste Programm diesesr Art für mich.

Spätestens ab dem Sommer soll das Programm mit wöchentlichen Modulen starten. Bis dahin sollten wir zumindest eine gute Handvoll von Modulen vorproduziert haben, so dass wir die Module nie unter Zeitdruck erstellen müssen.

Ich schlage vor, Sie machen mir ein zweistufiges Angebot.

  1. Was berechnen Sie für das erste 20-minütige Modul? - Wann könnte das fertig sein?
  2. Was berechnen Sie für 40 Module?

 

Ich hoffe, dass ich die wichtigsten Punkte für Ihr Angebot genannt habe.

Wenn Sie noch Fragen haben, bemühe ich mich sie schnell zu beantworten.

Und über Anregungen und Verbesserungsvorschläge würde mich mich sehr freuen.

Ihr Michael W.