Geschafft!

Hinweis

Fehler

Session expiration Your session is going to expireClick here to extend

Budget:

Kleines Projekt <800

Geposted am

2017-05-23 18:27:03.0

Kunde

arb***

Die Angebotsphase ist beendet

Schreiben Sie ein ähnliches Projekt aus und erhalten Sie Angebote von Freelancern. Unverbindlich. Kostenlos. Schnell.

Jetzt ähnliches Projekt einstellen

Beschreibung:

Shitheads ist ein Gemeinsschaftskartenspiel das sehr schnell geht, sehr einfach zu verstehen ist und sehr viel Spaß macht.

Bei Shitheads geht es darum nachdem alle Karten vom Deck gezogen worden sind seine unteren 3 verdeckten karten los zu bekommen. Dazu erhält jeder Spieler erst ein mal 3 Karten verdeckt hingelegt welche er auch nicht ansehen aber darf dazu später; 

Dann werden dem Spieler 6 Karten ausgeteilt die er sich ansehen darf - von diesen 6 Karten muss er 3 Karten auf die bereits 3 Verdeckten Karten, so dass man 3 Karten in der Hand hält das ist nämlich die mindest Anzahl an Karten die man haben muss, wenn man also eine Karte legt zieht man direkt eine Karte nach.

Nun zu den Regeln:

Der Ablauf des Spieles ist sehr simpel, man muss einfach nur über die gelegte Karte eine höhere Karte, ein gleich hohe Karte oder einen Joker legen, gelingt einem dies nicht so muss man den Stapel der sich aufgehäuft hat in seine Hand nehmen. Farbe/Muster ist dabei unwichtig.

4, 5, 6, 8, 9, Dame König Ass - dies sind alle Karten ohne "Effekte" wobei Ass die höchste Karte ist

Jokerkarten 2 | 3 | 10 : diese können immer gelegt werden!

2 (Joker-"Restart") kann man auf jede Karte legen und hat den Effekt das der nächsteab 2startet

3 (Joker-"Glas") die 3 ist unsichtbar d.h. liegt eine 9 und man spielt eine 3 so muss der nächste Spieler über eine 9 kommen. Die 3 erhält im übrigen auch Effekte einer 7.

10 (Joker-"Bombe") sobald die 10 gelegt wird werden alle Karten samt ihr weg gelegt und derjenige Spieler der die 10 gelegt hat darf noch einmal eine Karte spielen.

Effektkarten:

7 - sobald die 7 gelegt wird muss das nächste Spieler unter eine 7 kommen  oder die gleiche Zahl (also 4-7) Joker kann man hierfür natürlich auch verwenden

Bube: der nächste Spieler setzt aus (sollten andere Mitspieler eine oder mehrere Bube Karten in der Hand haben können sie diese unabhängig von der Reihenfolge, welche sich natürlich entsprechen ändert, dazu legen.

4 von einer Zahl sind ebenfalls eine "Bombe" welche dann den selben Effekt wie bei der 10 hat (noch einmal eine Karte legen dürfen) Zwei sachen sind heir zu beachten.

1. Vier von einer selben Zahl (Bombe) darf nur gelegt werden wenn dies auch von der Reihenfolge her passt also keine vier 6er auf eine 9

2. Man darf eine Bombe einfach rein legen. (liegen z.b. zwei 9er auf dem Feld und man hat selbst noch zwei 9er auf der Hand so darf man diese, sofern man rechtzeitig reagiert, sofort ins Spielfeld einwerfen und nach der gelegten "Bombe" darf man noch einmal eine Karte legen.

Generell ist es auch erlaubt 2 oder 3 von der selben Zahl auf ein mal zu legen.