Geschafft!

Hinweis

Fehler

Session expiration Your session is going to expireClick here to extend

Budget:

Kleines Projekt <800

Geposted am

19.05.16 13:25

Kunde

Ste***

Die Angebotsphase ist beendet

Schreiben Sie ein ähnliches Projekt aus und erhalten Sie Angebote von Freelancern. Unverbindlich. Kostenlos. Schnell.

Jetzt ähnliches Projekt einstellen

Beschreibung:

Im Rahmen eines Projektes ist mein Arbeitgeber auf der Suche nach einem Softwareentwickler (und/oder ITler), der fit im Bereich Bild-Analyse und Manipulation ist.

Weil Spieleprogrammierer ja auch des öfteren damit in Betracht kommen, denke ich, dass wir hier vielleicht jemanden finden.

Ziel ist es, ein Programm zu erstellen (und/oder ein bestehendes Programm so anzupassen), dass beliebige Bilder analysiert.

Aus den Bilddaten sollen Informationen sowie freigestellte Elemente erstellt werden. Das Eingabeformat kann sich sowohl vom Bildformat, über die Bilddimensionen als auch den Inhalt stark unterscheiden. Auf den Bildern befinden sich in der Regel Texte und/oder Formen. Projektziele

1. Text und/oder Formen erkennen und freistellen. Die Formen und Texte können sowohl einfarbig, als auch in der Form von Bitmaps (vielfarbig) vorliegen. Als Eingabeformat kommen verschiedene gängige Formate in Betracht: BMP, PNG, JPG, GIF. Vektorgrafiken würde ich erst einmal ausschließen. Die Ausgabe der freigestellten Elemente soll immer im selben Format erzeugen: PNG Dateien.

2. Die vorherrschende Farbe von Text und/oder Form soll ermittelt werden.

3. Die vorherrschende Hintergrundfarbe soll ermittelt werden.

4. Die Elemente sollen freigestellt werden: so dass "nur Text", "nur Form" und/oder beides zusammen "ohne Hintergrundbild" verfügbar sind (Ausgabe als Bild oder Datenstrom in Form von PNG Dateien).

5. Ausgabe der analysierten Bildeigenschaften in maschinenlesbarer Textform: JSON, XML o.ä.: a) Format des Gesamtbildes b) Form des Gesamtbildes (Quer/Hochkant/Rechteckig) c) Information über analysierte Elemente: I) Texte vorhanden? II) Formen vorhanden? III) Quer/Hochkant/Rechteckig IV) Vorherrschende Farben der jeweiligen Elemente e) Hintergrundfarbe des Bildes f) Wahrscheinlichkeit, mit der die Elemente sauber freigestellt wurden (in Prozent). g) Datengröße der Bilder h) ..

6. Im Fehlerfall: Information, weshalb das Bild nicht bearbeitet werden konnte. Statuscodes und Statuscode Tabelle mit Erläuterung der Codes.

Bei Erfolg kommen hier ggf. noch weitere Dinge hinzu: Die Veränderung der Bilddaten in verschiedensten Spielarten. Das aber separat als eigener Auftrag oder Verlängerung des Arbeitsvertrages.

 

Anforderungen an die Software: Die Software soll auf einer Server-Umgebung arbeiten und das möglichst performant. Das Programm muss über eine Kommandozeile (bevorzugt Linux Umgebung) gefüttert werden können. Wir denken hierbei an eine Lösung mit Image Magick (oder etwas vergleichbarem - bitte nicht das Rad neu erfinden) - besonders freuen würden wir uns, wenn bereits Erfahrung mit Imagick vorliegt.

(Info zu imagick: http://www.imagemagick.org) Für die Fütterung des Grafikprogrammes sollte eine Scriptsprache verwendet werden.

Bevorzugt PHP, da dies auch in anderen Bereichen zum Einsatz kommt.

Falls nötig, können Teile zur Analyse auch in kompilierbaren Sprachen erstellt werden.

Das insbesondere dann, wenn die Grafiksoftware selbst dies nicht ermöglicht.

Entweder als eigenständige Programme, oder als Erweiterungen der Grafiksoftware (Plugin). Es soll aber, was die Bildbearbeitung betrifft, so wenig wie möglich programmiert werden.

Ich bitte um ein Angebot mit einer groben Zeiteinschätzung sowie den finanziellen Vorstellungen. Gern auch ein Komplettangebot.

Was wir bieten können:

Im Rahmen der Umsetzung kommen als Tätigkeitsform in Frage: a) eine Anstellung (zunächst vorrübergehend, also ein vorerst befristeter Arbeitsvertrag) b) Freelancer c) Firmen. Der Projektleiter verfügt ebenfalls über Erfahrung in diesem Bereich und steht im Zweifelsfall beratend zur Seite. Ansonsten setzen wir eine selbständige und zielorientierte Arbeitsweise voraus. Die Erstellung von Milestones und ein regelmäßiges Feedback sollte selbstverständlich sein. Es geht zügig los - ich kann nur Antworten bis nächsten Dienstag Abend (19.05.2016) annehmen. Am Mittwoch ist schon das Meeting mit der Geschäftsführung, in der entschieden wird, wer den Zuschlag erhält- und ich möchte das vorher natürlich ordentlich aufbereiten. Der Arbeitsort ist entweder in einem unserer Standpunkte (verteilt in Deutschland), HomeOffice ist aber ebenfalls möglich. Firmen und Freelancer können die Arbeiten natürlich in den eigenen Räumlichkeiten durchführen.

 

Mit freundlichen Grüßen

Steve K.

 

Im Rahmen eines Projektes ist mein Arbeitgeber auf der Suche nach einem Softwareentwickler (und/oder ITler), der fit im Bereich Bild-Analyse und Manipulation ist. Ziel ist es, ein Programm zu erstellen (und/oder ein bestehendes Programm so anzupassen), dass beliebige Bilder analysiert. Aus den Bilddaten sollen Informationen sowie freigestellte Elemente erstellt werden. Das Eingabeformat kann sich sowohl vom Bildformat, über die Bilddimensionen als auch den Inhalt stark unterscheiden. Auf den Bildern befinden sich in der Regel Texte und/oder Formen. Projektziele 1. Text und/oder Formen erkennen und freistellen. Die Formen und Texte können sowohl einfarbig, als auch in der Form von Bitmaps (vielfarbig) vorliegen. Als Eingabeformat kommen verschiedene gängige Formate in Betracht: BMP, PNG, JPG, GIF. Vektorgrafiken würde ich erst einmal ausschließen. Die Ausgabe der freigestellten Elemente soll immer im selben Format erzeugen: PNG Dateien. 2. Die vorherrschende Farbe von Text und/oder Form soll ermittelt werden. 3. Die vorherrschende Hintergrundfarbe soll ermittelt werden. 4. Die Elemente sollen freigestellt werden: so dass "nur Text", "nur Form" und/oder beides zusammen "ohne Hintergrundbild" verfügbar sind (Ausgabe als Bild oder Datenstrom in Form von PNG Dateien). 5. Ausgabe der analysierten Bildeigenschaften in maschinenlesbarer Textform: JSON, XML o.ä.: a) Format des Gesamtbildes b) Form des Gesamtbildes (Quer/Hochkant/Rechteckig) c) Information über analysierte Elemente: I) Texte vorhanden? II) Formen vorhanden? III) Quer/Hochkant/Rechteckig IV) Vorherrschende Farben der jeweiligen Elemente e) Hintergrundfarbe des Bildes f) Wahrscheinlichkeit, mit der die Elemente sauber freigestellt wurden (in Prozent). g) Datengröße der Bilder h) .. 6. Im Fehlerfall: Information, weshalb das Bild nicht bearbeitet werden konnte. Statuscodes und Statuscode Tabelle mit Erläuterung der Codes. Bei Erfolg kommen hier ggf. noch weitere Dinge hinzu: Die Veränderung der Bilddaten in verschiedensten Spielarten. Das aber separat als eigener Auftrag oder Verlängerung des Arbeitsvertrages. Anforderungen an die Software: Die Software soll auf einer Server-Umgebung arbeiten und das möglichst performant. Das Programm muss über eine Kommandozeile (bevorzugt Linux Umgebung) gefüttert werden können. Wir denken hierbei an eine Lösung mit Image Magick (oder etwas vergleichbarem - bitte nicht das Rad neu erfinden) - besonders freuen würden wir uns, wenn bereits Erfahrung mit Imagick vorliegt. (Info zu imagick: http://www.imagemagick.org) Für die Fütterung des Grafikprogrammes sollte eine Scriptsprache verwendet werden. Bevorzugt PHP, da dies auch in anderen Bereichen zum Einsatz kommt. Falls nötig, können Teile zur Analyse auch in kompilierbaren Sprachen erstellt werden. Das insbesondere dann, wenn die Grafiksoftware selbst dies nicht ermöglicht. Entweder als eigenständige Programme, oder als Erweiterungen der Grafiksoftware (Plugin). Es soll aber, was die Bildbearbeitung betrifft, so wenig wie möglich programmiert werden. Ich bitte um ein Angebot mit einer groben Zeiteinschätzung sowie den finanziellen Vorstellungen. Gern auch ein Komplettangebot. Was wir bieten können: Im Rahmen der Umsetzung kommen als Tätigkeitsform in Frage: a) eine Anstellung (zunächst vorrübergehend, also ein vorerst befristeter Arbeitsvertrag) b) Freelancer c) Firmen. Der Projektleiter verfügt ebenfalls über Erfahrung in diesem Bereich und steht im Zweifelsfall beratend zur Seite. Ansonsten setzen wir eine selbständige und zielorientierte Arbeitsweise voraus. Die Erstellung von Milestones und ein regelmäßiges Feedback sollte selbstverständlich sein. Es geht zügig los - ich kann nur Antworten bis nächsten Dienstag Abend (24.05.2016) annehmen. Am Mittwoch ist schon das Meeting mit der Geschäftsführung, in der entschieden wird, wer den Zuschlag erhält- und ich möchte das vorher natürlich ordentlich aufbereiten. Der Arbeitsort ist entweder in einem unserer Standpunkte (verteilt in Deutschland), HomeOffice ist aber ebenfalls möglich. Firmen und Freelancer können die Arbeiten natürlich in den eigenen Räumlichkeiten durchführen.
Im Rahmen eines Projektes ist mein Arbeitgeber auf der Suche nach einem Softwareentwickler (und/oder ITler), der fit im Bereich Bild-Analyse und Manipulation ist. Weil Spieleprogrammierer ja auch des öfteren damit in Betracht kommen, denke ich, dass wir hier vielleicht jemanden finden. Ziel ist es, ein Programm zu erstellen (und/oder ein bestehendes Programm so anzupassen), dass beliebige Bilder analysiert. Aus den Bilddaten sollen Informationen sowie freigestellte Elemente erstellt werden. Das Eingabeformat kann sich sowohl vom Bildformat, über die Bilddimensionen als auch den Inhalt stark unterscheiden. Auf den Bildern befinden sich in der Regel Texte und/oder Formen. Projektziele 1. Text und/oder Formen erkennen und freistellen. Die Formen und Texte können sowohl einfarbig, als auch in der Form von Bitmaps (vielfarbig) vorliegen. Als Eingabeformat kommen verschiedene gängige Formate in Betracht: BMP, PNG, JPG, GIF. Vektorgrafiken würde ich erst einmal ausschließen. Die Ausgabe der freigestellten Elemente soll immer im selben Format erzeugen: PNG Dateien. 2. Die vorherrschende Farbe von Text und/oder Form soll ermittelt werden. 3. Die vorherrschende Hintergrundfarbe soll ermittelt werden. 4. Die Elemente sollen freigestellt werden: so dass "nur Text", "nur Form" und/oder beides zusammen "ohne Hintergrundbild" verfügbar sind (Ausgabe als Bild oder Datenstrom in Form von PNG Dateien). 5. Ausgabe der analysierten Bildeigenschaften in maschinenlesbarer Textform: JSON, XML o.ä.: a) Format des Gesamtbildes b) Form des Gesamtbildes (Quer/Hochkant/Rechteckig) c) Information über analysierte Elemente: I) Texte vorhanden? II) Formen vorhanden? III) Quer/Hochkant/Rechteckig IV) Vorherrschende Farben der jeweiligen Elemente e) Hintergrundfarbe des Bildes f) Wahrscheinlichkeit, mit der die Elemente sauber freigestellt wurden (in Prozent). g) Datengröße der Bilder h) .. 6. Im Fehlerfall: Information, weshalb das Bild nicht bearbeitet werden konnte. Statuscodes und Statuscode Tabelle mit Erläuterung der Codes. Bei Erfolg kommen hier ggf. noch weitere Dinge hinzu: Die Veränderung der Bilddaten in verschiedensten Spielarten. Das aber separat als eigener Auftrag oder Verlängerung des Arbeitsvertrages. Anforderungen an die Software: Die Software soll auf einer Server-Umgebung arbeiten und das möglichst performant. Das Programm muss über eine Kommandozeile (bevorzugt Linux Umgebung) gefüttert werden können. Wir denken hierbei an eine Lösung mit Image Magick (oder etwas vergleichbarem - bitte nicht das Rad neu erfinden) - besonders freuen würden wir uns, wenn bereits Erfahrung mit Imagick vorliegt. (Info zu imagick: http://www.imagemagick.org) Für die Fütterung des Grafikprogrammes sollte eine Scriptsprache verwendet werden. Bevorzugt PHP, da dies auch in anderen Bereichen zum Einsatz kommt. Falls nötig, können Teile zur Analyse auch in kompilierbaren Sprachen erstellt werden. Das insbesondere dann, wenn die Grafiksoftware selbst dies nicht ermöglicht. Entweder als eigenständige Programme, oder als Erweiterungen der Grafiksoftware (Plugin). Es soll aber, was die Bildbearbeitung betrifft, so wenig wie möglich programmiert werden. Ich bitte um ein Angebot mit einer groben Zeiteinschätzung sowie den finanziellen Vorstellungen. Gern auch ein Komplettangebot. Was wir bieten können: Im Rahmen der Umsetzung kommen als Tätigkeitsform in Frage: a) eine Anstellung (zunächst vorrübergehend, also ein vorerst befristeter Arbeitsvertrag) b) Freelancer c) Firmen. Der Projektleiter verfügt ebenfalls über Erfahrung in diesem Bereich und steht im Zweifelsfall beratend zur Seite. Ansonsten setzen wir eine selbständige und zielorientierte Arbeitsweise voraus. Die Erstellung von Milestones und ein regelmäßiges Feedback sollte selbstverständlich sein. Es geht zügig los - ich kann nur Antworten bis nächsten Dienstag Abend (19.05.2016) annehmen. Am Mittwoch ist schon das Meeting mit der Geschäftsführung, in der entschieden wird, wer den Zuschlag erhält- und ich möchte das vorher natürlich ordentlich aufbereiten. Der Arbeitsort ist entweder in einem unserer Standpunkte (verteilt in Deutschland), HomeOffice ist aber ebenfalls möglich. Firmen und Freelancer können die Arbeiten natürlich in den eigenen Räumlichkeiten durchführen. ------------------------- Bitte nachfolgendes ignorieren ------- (Twago erlaubt das entfernen des eigentlichen Textes nicht.)
Im Rahmen eines Projektes ist mein Arbeitgeber auf der Suche nach einem Softwareentwickler (und/oder ITler), der fit im Bereich Bild-Analyse und Manipulation ist. Ziel ist es, ein Programm zu erstellen (und/oder ein bestehendes Programm so anzupassen), dass beliebige Bilder analysiert. Aus den Bilddaten sollen Informationen sowie freigestellte Elemente erstellt werden. Das Eingabeformat kann sich sowohl vom Bildformat, über die Bilddimensionen als auch den Inhalt stark unterscheiden. Auf den Bildern befinden sich in der Regel Texte und/oder Formen. Projektziele 1. Text und/oder Formen erkennen und freistellen. Die Formen und Texte können sowohl einfarbig, als auch in der Form von Bitmaps (vielfarbig) vorliegen. Als Eingabeformat kommen verschiedene gängige Formate in Betracht: BMP, PNG, JPG, GIF. Vektorgrafiken würde ich erst einmal ausschließen. Die Ausgabe der freigestellten Elemente soll immer im selben Format erzeugen: PNG Dateien. 2. Die vorherrschende Farbe von Text und/oder Form soll ermittelt werden. 3. Die vorherrschende Hintergrundfarbe soll ermittelt werden. 4. Die Elemente sollen freigestellt werden: so dass "nur Text", "nur Form" und/oder beides zusammen "ohne Hintergrundbild" verfügbar sind (Ausgabe als Bild oder Datenstrom in Form von PNG Dateien). 5. Ausgabe der analysierten Bildeigenschaften in maschinenlesbarer Textform: JSON, XML o.ä.: a) Format des Gesamtbildes b) Form des Gesamtbildes (Quer/Hochkant/Rechteckig) c) Information über analysierte Elemente: I) Texte vorhanden? II) Formen vorhanden? III) Quer/Hochkant/Rechteckig IV) Vorherrschende Farben der jeweiligen Elemente e) Hintergrundfarbe des Bildes f) Wahrscheinlichkeit, mit der die Elemente sauber freigestellt wurden (in Prozent). g) Datengröße der Bilder h) .. 6. Im Fehlerfall: Information, weshalb das Bild nicht bearbeitet werden konnte. Statuscodes und Statuscode Tabelle mit Erläuterung der Codes. Bei Erfolg kommen hier ggf. noch weitere Dinge hinzu: Die Veränderung der Bilddaten in verschiedensten Spielarten. Das aber separat als eigener Auftrag oder Verlängerung des Arbeitsvertrages. Anforderungen an die Software: Die Software soll auf einer Server-Umgebung arbeiten und das möglichst performant. Das Programm muss über eine Kommandozeile (bevorzugt Linux Umgebung) gefüttert werden können. Wir denken hierbei an eine Lösung mit Image Magick (oder etwas vergleichbarem - bitte nicht das Rad neu erfinden) - besonders freuen würden wir uns, wenn bereits Erfahrung mit Imagick vorliegt. (Info zu imagick: http://www.imagemagick.org) Für die Fütterung des Grafikprogrammes sollte eine Scriptsprache verwendet werden. Bevorzugt PHP, da dies auch in anderen Bereichen zum Einsatz kommt. Falls nötig, können Teile zur Analyse auch in kompilierbaren Sprachen erstellt werden. Das insbesondere dann, wenn die Grafiksoftware selbst dies nicht ermöglicht. Entweder als eigenständige Programme, oder als Erweiterungen der Grafiksoftware (Plugin). Es soll aber, was die Bildbearbeitung betrifft, so wenig wie möglich programmiert werden. Ich bitte um ein Angebot mit einer groben Zeiteinschätzung sowie den finanziellen Vorstellungen. Gern auch ein Komplettangebot. Was wir bieten können: Im Rahmen der Umsetzung kommen als Tätigkeitsform in Frage: a) eine Anstellung (zunächst vorrübergehend, also ein vorerst befristeter Arbeitsvertrag) b) Freelancer c) Firmen. Der Projektleiter verfügt ebenfalls über Erfahrung in diesem Bereich und steht im Zweifelsfall beratend zur Seite. Ansonsten setzen wir eine selbständige und zielorientierte Arbeitsweise voraus. Die Erstellung von Milestones und ein regelmäßiges Feedback sollte selbstverständlich sein. Es geht zügig los - ich kann nur Antworten bis nächsten Dienstag Abend (24.05.2016) annehmen. Am Mittwoch ist schon das Meeting mit der Geschäftsführung, in der entschieden wird, wer den Zuschlag erhält- und ich möchte das vorher natürlich ordentlich aufbereiten. Der Arbeitsort ist entweder in einem unserer Standpunkte (verteilt in Deutschland), HomeOffice ist aber ebenfalls möglich. Firmen und Freelancer können die Arbeiten natürlich in den eigenen Räumlichkeiten durchführen.