Geschafft!

Hinweis

Fehler

Session expiration Your session is going to expireClick here to extend

Budget:

1.500 - 3.000

Geposted am

15.11.13 17:50

Kunde

Sve***

Die Angebotsphase ist beendet

Schreiben Sie ein ähnliches Projekt aus und erhalten Sie Angebote von Freelancern. Unverbindlich. Kostenlos. Schnell.

Jetzt ähnliches Projekt einstellen

Beschreibung:

Das Programm soll eine Ladestation für diverse Geräte steuern.

Bereit stehen ein Rechner (Raspberry Pi wenn ausreichend), Touchscreens, Hubs + Ladekabel, Thermodrucker.

 

Das Programm muss im Ruhezustand lediglich einen Bildschirmschoner zeigen und bei Tippen auf den Bildschirm starten.

Bei Start wird eine Auswahl für einen der Anschlüsse der Hubs angezeigt. Diese sind ausgestattet mit verschiedenen Kabeln (Micro-USB, 30-pin, Lightning, USB-Verlängerung). Nach der Wahl einer der Anschlüsse wird ein 30-sekündiger Spot (inklusive Ton) gezeigt, der nicht übersprungen werden kann.

Nach diesen 30-Sekunden stehen drei Optionen zur Verfügung.

Option 1: Laden + Website des Werbepartners aufrufen

Option 2: Laden + Angebote der Werbepartner durchstöbern und ggfs. über Thermodrucker ausdrucken

Option 3: nur Laden

Dies schaltet den Stromzufluss zu vorher gewähltem Anschluss für 30 Minuten frei, sodass dieser genutzt werden kann.

Nach diesen 30 Minuten gelangt alles wieder in den Ausgangszustand.

Der Ausgangszustand setzt ebenfalls wieder ein, wenn bei der Auswahl des Anschlusses etwa 2 Minuten keine Reaktion kommt oder kurz vor dem Ladevorgang der "Laden"-Button 2 Minuten nicht getätigt wird. Bei Abziehen des Gerätes wird der Strom unterbrochen und das Programm zeigt wieder den Startbildschirm.

 

Zusätzlich sollte noch eine "Ladevorgang abbrechen"-Funktion gegeben werden (außer während des Spots).