Geschafft!

Hinweis

Fehler

Session expiration Your session is going to expireClick here to extend

Budget:

Kleines Projekt <800

Geposted am

19.03.14 13:16

Kunde

Mik***

Die Angebotsphase ist beendet

Schreiben Sie ein ähnliches Projekt aus und erhalten Sie Angebote von Freelancern. Unverbindlich. Kostenlos. Schnell.

Jetzt ähnliches Projekt einstellen

Beschreibung:

Rebrush Landingpage / Startseite: [OBSCURED] Für eine klarere Struktur und eine deutlichere Ansprache der Zielgruppe „Bewerber“ wird das Layout der Startseite auf [OBSCURED] angepasst. Der grundsätzliche gegebene Stil wird beibehalten, allein die Aufteilung der Bereiche und die Deutlichkeit der Botschaft wird optimiert. •       Ausrichtung auf primäre Zielgruppe der Bewerber •       Klarere Trennung und Strukturierung, einladende Aufforderung zum Ausfüllen des Formulars (siehe Modul 3) •       Herausstellung der Alleinstellungsmerkmale / Wettbewerbsvorteile der Dienstleistung •       Grafische Überarbeitung mit Revisionen auf der Grundlage von Mock-Ups Zusätzliche Features •        „Job-Laufband“ auf der Seite „Bewerber“, Einträge der Jobs für Seitenbetreiber über einfache  Textdatei möglich •       Anzeige der Service-Rufnummer nur noch auf der Seite „Personaldienstleister“ •       Umstrukturierung der Menüpunkte in die Reihenfolge: Bewerber | Personaldienstleister | Unser  Unternehmen | Kontakt  » Einbindung eines Newsletter-Anmeldeformulars (Nutzen einer Schnittstelle eines Newsletter-Service wie CleverReach oder Mailchimp, keine eigene Formular-Programmierung)  Optimierung des Quelltextes: Hauptmenü ohne Grafiken, sinnvollere Auszeichnung der •       Überschriften (Headings), aussagekräftigere Bild-Alternativtexte für die Intro-Panorama-Bilder •       Reklame für die  Gewinnmöglichkeit eines „Bewerbungs (Unterlagen) Check up“ für alle Nutzer des Bewerber-Formulars Entwicklung Bewerberformular Bewerber, die ihre Daten zur Weiterverarbeitung an prozeitarbeit.com senden möchten, sollen dies in Zukunft nur noch über ein möglichst simpel aufgebautes Formular tun können. Das Formular fragt grundlegende Daten des Bewerbers ab und bietet die Möglichkeit zum Dateiupload („Anhang“) von einer oder mehreren Dateien (für Unterlagen wie fertig formatierte Lebensläufe, Zeugnisse etc.). Das Formular wird eindeutig und kurze formulierte Ausfüllhinweise bereitstellen sowie direkte Fehlermeldungen mit Erläuterung bei fehlenden oder falschen Angaben (z.B. eine nicht-valide E-Mail-Adresse). Die genaue Feldanzahl und Beschreibung der Angaben ist noch festzulegen. Hochgeladene Dateien werden auf dem Server der Website zwischengespeichert. Das Formular erzeugt beim Versenden eine E-Mail an den Website-Betreiber, in der Formular-Angaben direkt und Anhänge per Verknüpfung (Link) enthalten sein werden. So ist es möglich, bei Bedarf auch ohne große Postfachverstopfende  Dateianhänge Informationen zur Weiterbearbeitung weiter zu leiten. Der Server dient dabei als „Cloud“. •       Formular mit inline-Validierung (direktes Feedback bei erfolgreicher / erfolgloser Angabe) •       Multi-Dateiupload für bis zu 5 Dateien •       Erzeugen und Versand einer E-Mail mit allen Angaben und Zuordnung der Dateianhänge per (geheimer) URL •       Akzeptierte Dateiformate für den Upload: JPG, PNG, GIF, PDF, DOC, PPT, XLS, TXT, RTF, ZIP •       Maximale Dateigröße pro hochgeladener Datei: 3 MB