Geschafft!

Hinweis

Fehler

Session expiration Your session is going to expireClick here to extend

Budget:

1.500 - 3.000

Geposted am

11.07.20 10:29

Standort des Freelancers

Europa

Die Angebotsphase ist beendet

Schreiben Sie ein ähnliches Projekt aus und erhalten Sie Angebote von Freelancern. Unverbindlich. Kostenlos. Schnell.

Jetzt ähnliches Projekt einstellen

Beschreibung:

Projekt-Mentor suchen für das Programm Oslo

Projekt-Titel:Einstellung+Für einen globale Optimisation für das Programm Oslo

Projekt-Rolle: Projekt-Beteuer

Dieses Projekt wird mit der OSLO-EDU-66 Software im Bereich Optik ausgeführt.

Das Endziel dieses Projekts ist es, einige Parameter in einem System mit mehreren Linsen mithilfe globaler Optimierung zu erhalten.

Die Arbeit kann remote erfolgen.

Die Aufgabe ist , Ihr Unternehmen kann mir einen Projekt-Mentor zur Verfügung stellen, der mir bei der Fertigstellung dieses Projekts hilft.

Must-Have Skills:OSLO,erfahrungen im Optik System optimierung.

Das Projekt läuft ungefähr 3 Monaten.


Die Anforderung diese Programm ist verwenden die OSLO-EDU 66 zur globalen Optimierung eine optische Systeme.Die Referenzen, die mir der Professor gegeben hat, sind die Seiten 220 bis 223 in der Optik-Reference, diese befinden sich im Anhang.(Wenn möglich, können wir per E-Mail kontaktieren und Datei senden)

Das ist die Anforderung, was mein Professor braucht, um dieses Projekt abzuschließen.

Eine erfolgreiche Bearbeitung des Themas besteht aus folgenden Teilen:

1. Erstellen eines Quelltextes als CCL.

2. Viel aufwendiger sind umfangreiche Tests. Diese Tests müssen mit

verschiedenen Funktionen durchgeführt werden:

- eine einfache Funktion mit einer Variablen

- eine Funktion mit genau zwei Minima, damit man sehen kann, ob die

Optimierung von dem einen in das andere Minimum gelangt

- Sie müssen auch Funktionen mit mehreren Variablen untersuchen, sowohl

mit endlich vielen als auch mit unendlich vielen Minima

- Natürlich (und am wichtigsten) sind darüber hinaus auch optische

Systeme zu untersuchen, die z.B. zu einem minimalen Spotradius oder

hohem Kontrast optimiert werden sollen. Solche Systeme sollen eine oder

auch mehrere Variablen haben.

Bei allen diesen Tests müssen Sie ermitteln, für welche Startwerte das

globale Minimum erreicht wird und für welche nicht. Sie müssen weiter

untersuchen, wie die Optimierung von den Konstanten in Ihrem Programm

abhängt (also den Startwerten von Höhe und Breite der Gaußfunktion und

der Art der Veränderung dieser Werte während der Optimierung). Sie

müssen bei allen Tests ermitteln, ob Ihr Programm besser ist als das

simple "ITE".

Das Programm beendet die Optimierung, wenn eine bestimmte Zahl von Minima gefunden wurde, oder wenn eine bestimmte Zeit vergangen ist, oder wenn eine Abbruchtaste gedrückt wurde.

- Zum Schluss müssen die gespeicherten Minima der Größe nach sortiert und ausgegeben werden.

Ich hoffe, Sie können weiterhin Anleitungen für mein Programm geben, bis das gesamte Optimierungsprojekt abgeschlossen ist.

Wenn Ihr Unternehmen mir zu diesem Thema keine Anleitung geben kann,können Sie mir ein anderes Thema in Bezug auf Optik und Laser geben und mir eine Anleitung geben?