Geschafft!

Hinweis

Fehler

Session expiration Your session is going to expireClick here to extend

Budget:

1.500 - 3.000

Geposted am

10.05.19 15:40

Die Angebotsphase ist beendet

Schreiben Sie ein ähnliches Projekt aus und erhalten Sie Angebote von Freelancern. Unverbindlich. Kostenlos. Schnell.

Jetzt ähnliches Projekt einstellen

Beschreibung:

Der Controler soll in das Gerät integriert werden. Der Controler verbindet die Eingabe- und Anzeigeneinheit als Bedienerschnittstelle mit dem Thyratron als auslösendem Schalter, der Spannungsversorgung zur Einstellung der Ladespannung und einem EPROM zur Datenspeicherung und Festsetzung der Verbrauchsgrenze. Das EPROM ist nur physisch (nicht elektrisch) mit dem Behandlungskopf verbunden.


Funktionsweise:


Eine einstellbare Konstantspannungsquelle lädt eine Kondensatorenbank bis auf eine über den Controler eingestellte Spannung auf, üblich < 20kV. Die Spannungsquelle gibt den Verlauf der Spannungskurve am Ausgang als Kontrolldatum aus. Bei erreichen der voreingestellten Spannung triggert der Controlereinen Hochspannungs-/Hochgeschwindigkeitsschalter (Thyratron) zum Durchschalten der Kondensatorladung an eine Elektrode in einem Behandlungskopf (Strom < 1kA). Hier wird ein Lichtbogen erzeugt, der entsprechend der Konstruktion des Behandlungskopfes eine Stoßwelle höchster Anstiegsgeschwindigkeit und kürzester Dauer aufbaut. Die Stoßwelle wird über den Behandlungskopf auf die zu behandelnde Stelle übertragen.



Eingabedaten:


- Schußzahl für Behandlungsdurchgang. 100

- Wiederholfrequenz der Triggerung: 2

- Energiestufe für die Stoßwelle in 10 Stufen mit up/down-keys

- Start/Pause-Signal

- Stop/Reset

- Info-Anzeige



Signale vom Controler:


- Triggerung des Hochspannungsschalters als Spannungssprung an den Schalter

- Spannung als Einstellung für die Konstantspanungsquelle

- Daten an EPROM zur Aufzeichung

- über „hidden key“ Löschen und Neusetzen der EPROM-Daten



Anzeigeneinheit:


Anzeige der Einstellung für Level und Schußzahl

Anzeige der abgegebenen Schußzahl (herunterzählend)