Geschafft!

Hinweis

Fehler

Session expiration Your session is going to expireClick here to extend

Budget:

25.000 - 50.000

Geposted am

2018-04-03 14:00:50.0

Kunde

Ing***

Standort des Freelancers

Deutschland

Die Angebotsphase ist beendet

Schreiben Sie ein ähnliches Projekt aus und erhalten Sie Angebote von Freelancern. Unverbindlich. Kostenlos. Schnell.

Jetzt ähnliches Projekt einstellen

Beschreibung:


AUSSCHREIBUNG      DSE  8D

  Decision Space Engineering Projekt Planungs-  und Steuerungssoftware ;Expertensystem für den allgemeinen Hochbau 

Beantwortet die Fragen WER, WO, WAS, WANN, WIEVIEL, WIE GUT

   Es existiert eine mittlerweile 20 Jahr alte Software geschrieben in C+ ohne Quellcode lauffähig unter Windows 32 bit     

Dieses Programm weist bereits die wesentlichen Merkmale der neuen Software auf   Dieses Programm befindet sich in einer Dropbox mit folgendem link :   https://www.dropbox.com/sh/0wgy614c85ht8u6/AAAQpTfAENZ1nQahSVpVTUb-a?dl=0   

Grundprinzip:  Das Programm sieht Raum und Zeit als abhängige Größen abhängig von Raumänderungen (Geschwindigkeit) Es vermeidet die Widersprüche die sich bi konventioneller Planung aus mathematischer Überbestimmung zwangsläufig ergeben 

  D.h. Mit Ausnahme von Projekt Beginn und Ende werden keine Zeiteingaben erforderlich zur Erstellung eines Bauablaufplanes.

  Die zeitliche Lage der einzelnen Vorgänge ist Rechenergebnis und nicht Eingangsgröße

  Zur Planung sind folgende Schritte erforderlich 

Entwicklung der Projektstruktur aus Kenngrößen in einer Grundstruktur:

  X-Achse Bauteile, Gebäude         WO 

Y-Achse Gewerke       ca 25     mit FIRMENADRESSEN MAIL WER WAS 

Z-Achse Geschoße    g          WO 

Kenngrößengestützte automatische Verteilung von Arbeitsinhalten ( Sollstunden)  ( Individuell modifizierbar)  mit Bilanzierung  Reststunden 

Serielle / Parallele Anordnung durch Rechenvorschrift

  Generierung einer Arbeitszeitachse aus Regelarbeitszeiten und Ausfallzeiten

  (Verteilung von SOLLKOSTEN mit bilanziertem Rest) 

Zeitliche Einordnung = Terminplanung  durch Rechenvorschrift    

Auf der Grundlage einer  Phasenplanung mit Standardvorschlag modifizierbar   

I  Vorarbeiten    15 % Projektdauer 

II Rohbauarbeiten  35 % Projektdauer 

II/ III Übergangsphase   

III  Ausbauhase     45 %  Projektdauer 

IV Nacharbeiten Restarbeiten  5 % Projektdauer   

AUSGABE : SOLLKURVE Arbeit LEISTUNG, BALKENPLAN, (SOLLKOSTEN)                  WAS  WANN        

  BAUAUSFÜHRUNG 

Erfassung % Leistung + ggf Aufwandsstunden bei Eigenleistung 

AUSGABE  SIV Leistung S-Kurven ARBEIT  (Sollkosten) 

Ergebnis Balkenplan ungesteuert  

Steuerung Graphisch 

Ergebnis Balkenplan gesteuert

   Schnittstelle zu   Email und Printausgaben

  Freigabe Kommunikation   nach Lizenz     ( Ausgestaltung noch offen)  

  Vermarktung als frei downloadbare app