Geschafft!

Hinweis

Fehler

Session expiration Your session is going to expireClick here to extend

Budget:

1.500 - 3.000

Geposted am

2015-10-19 21:48:53.0

Kunde

Son***

Dieses Projekt wurde geschlossen

Schreiben Sie ein ähnliches Projekt aus. Unverbindlich. Kostenlos. Schnell.

Jetzt ähnliches Projekt einstellen

Beschreibung:

Wir möchten in unserem neuen Online Shop einen Online Kalkulator einbinden. Unter [OBSCURED] befindet sich momentan das Projekt und wird natürlich nach Fertigstellung unter [OBSCURED] live geschaltet. Im Anhang befinden sich die fertigen Layouts die für den Kalkulator verwendet werden sollen.

Unser Fokus liegt auf die Maßanfertigung von Seilspann Sonnensegel für Terrassen und Wintergärten. Ebenso für offene Pergolen sowie die Maßanfertigung Balkonumrandungen / Balkonsichtschutz. Dafür möchten wir einen Kalkulator programmieren lassen der folgende Funktionen enthalten soll.

Auftragsbeschreibung

 

Seilspannmarkisen Terrassen / Wintergärten

Im ersten Stepp trifft der Kunde die Vorauswahl entweder für „Seilspannmarkisen Terrassen / Wintergärten“ oder „ Seilspannmarkisen offen Pergola“ Die Auswahlmöglichkeiten unterscheiden sich lediglich in der Montageart der Segel. Bei einer offenen Pergola werden die Segel schräg montiert, damit Regenwasser abfließen kann. Demnach ist es wichtig, dass der Kunde bei der Auswahl im Kalkulator die Sparrenhöhe mit angeben kann. Siehe hier->  http://www.peddy-shield.de/planung-pergola-beschattung-schraeg.html

Die Funktion "Sparrenhöhe" muss noch in dem Layout  „Pergola“ (Anhang.5) von unserer Grafikerin eingebunden werden. Hinzu kommt die grafische Vorauswahl „ Terrassen / Wintergärten“ und „offene Pergola“, welche ebenfalls noch von unserer Grafikerin fertig gestellt wird.

Nun geht es zu den Eingaben.

Stepp 1. Anzahl Felder und Maßeingabe

Im Ersten Stepp des Kalkulators sprich „Abmessungen“ kann nun der Kunde seine Maße angeben. Hier hat er die Möglichkeit auszuwählen zwischen „Gleichgroße Felder“ und „ unterschiedlich große Felder“. Bei "Stoffzugabe" gibt es dann die Auswahlmöglichkeit zwischen „Straff gespannt“ oder „10 % Stoffzugabe“. Die Stoffzugabe bezieht sich demnach nur auf die Länge. Je nach Auswahl soll sich dann die Illustrationsgrafik ändern. (Anhang.1 u.2.) Wichtig ist, dass nach der Bestellung inkl. Stoffzugabe im Bestelleingang auf der Packliste die Fertigmaße stehen. (siehe Anhang.3)

In der Breite soll zudem der Kalkulator 4 cm automatisch abziehen. ( Abzug für das Abspannsystem) Auch dieser Faktor soll im Backend manuell änderbar sein.

Beispiel: Gibt der Kunde 5 Felder a´ 400 cm x 70 ein und wählt 10 % Stoffzugabe aus, dann muss auf der Rechnung bzw. der Packliste folgendes stehen.( Beispiel siehe Anhang.3)

Pos.1  15,4 qm Polyesterstoff mit 238g/m² in der gewünschten Farbe 01 White inkl. 10 % Stoffzugabe

Pos.2  50,6 LfM Maßanfertigung - Nähservice / 5 Sonnensegel in 440 cm x 66 cm ( inkl. 10 % Stoffzugabe)

Der Kalkulator soll also die Gesamt Qm² und die Lfm ausrechnen und mit einem Faktor X multiplizieren bzw. addieren. Die Faktoren sollten im Backend manuelle änderbar sein.

Stepp 2. „Stoffauswahl“ Hier sollte der Kunde den gewünschten Stoff und die Farbe auswählen können. Er soll jedoch die Möglichkeit erhalten jedes Feld mit unterschiedlichen Stoffen zu bestellen.(Anhang.4) Per Drop Down Menü soll die Auswahl möglich sein. Auch hier soll die Farbe in Pos.1 auf der Rechnung bzw. die Packliste aufgelistet sein.

Stepp.3 Montagezubehör (Anhang.5)

Hier soll der Kalkulator dann auf das im Shop eingepflegte Zubehör zurück greifen.

Der Kalkulator sollte jedoch schon im Backend errechnen, wieviel Abspannsysteme, Laufhaken, Edelstahlseil und Laufhakenstopper der Kunde benötigt.

Dennoch sollte der Kunde die Möglichkeit haben sein Zubehör durch Checkboxen zu bestätigen bzw. auch in der Anzahl zu ändern.

Die Buttons „I“ für Info sollen dann die Möglichkeit geben, sich über die einzelnen Positionen noch einmal zu informieren. ( Mouseover oder ähnliches)

Letzer Stepp "In den Warenkorb"

 

Maßanfertigung „offene Pergola“

Hier gilt das gleiche Prinzip. Nur das der Kunde noch die „Sparrenhöhe“ angeben muss. (dies wird noch von unserer Grafikerin im Layout eingebunden)

Maßanfertigung „Balkonumrandung“ Gleiches Prinzip.( Layout auf Anfrage)

Auf Anfrage gibt es alle weiteren Layouts zum Kalkulator die für das Angebot notwendig sind.( offene Pergola und Balkonumrandung )

Fragen beantworte ich gerne.