Geschafft!

Hinweis

Fehler

Session expiration Your session is going to expireClick here to extend

Budget:

3.000 - 6.000

Geposted am

26.02.14 13:43

Kunde

imc***

Die Angebotsphase ist beendet

Schreiben Sie ein ähnliches Projekt aus und erhalten Sie Angebote von Freelancern. Unverbindlich. Kostenlos. Schnell.

Jetzt ähnliches Projekt einstellen

Beschreibung:

Es soll ein Portal erstellt werden, bei dem sich Personen anmelden, um Dienstleistungen anbieten zu können. Personen sollen Bilder und bestimmte Meta-Angaben angeben können, sowie Details zu Ihren Dienstleistungen. Wichtig ist die Angabe des Ortes, da eine Umkreissuche dem Nutzer des Portals angeboten werden soll.

Das Portal soll des Weiteren ein Login haben, damit die Personen ihr Profil jederzeit aktualisieren können. Jegliche Aktualisierung der Profildaten muss dabei von einem Seitenadministrator freigegeben werden. Hierzu wird er über eine E-Mail informiert und kann sich dann über einen getrennten Admin-Bereich einloggen und die Freischaltung anstoßen.

Die Anmeldung für das Portal kann entweder kostenpflichtig sein oder zeitweise kostenfrei sein. Danach ist eine monatliche Gebühr fällig. Zum Ablaufdatum der monatlichen Mitgliedschaft soll bei nicht erfolgter Gebührenzahlung eine Info-E-Mail an die Person versendet werden. Beim Erreichen des Ablaufdatums und keiner gezahlten Gebühr, soll das Profil im Portal für Nutzer gesperrt werden. Die Zahlung der Gebühr soll per PayPal, Kreditkarte oder Telefonrechnung erfolgen. Eine automatische Erkennung der Zahlung ist gewünscht, aber nicht zwingend Voraussetzung. Falls keine automatische Erkennung existiert, muss es eine Möglichkeit geben, dass ein Administrator die Einzahlung einem Konto manuell zuschreibt.

Zusätzlich soll es die Möglichkeit geben, in dem Portal Plätze für Werbung buchen zu können, die über einen Ad-Server zugewiesen werden. Hier wäre eine stabile Open-Source-Lösung wünschenswert. Die Buchung der Werbung soll wöchentlich möglich sein. Die Zahlung der Gebühr soll per PayPal, Kreditkarte oder Telefonrechnung erfolgen. Eine automatische Erkennung der Zahlung ist Voraussetzung. Zum Ablaufdatum der soll bei nicht erfolgter Gebührenzahlung eine Info-E-Mail an die Person versendet werden. Beim Erreichen des Ablaufdatums und keiner gezahlten Gebühr, soll die Werbung gesperrt werden.

Weitere Details siehe PDF