Geschafft!

Hinweis

Fehler

Session expiration Your session is going to expireClick here to extend

Budget:

25.000 - 50.000

Geposted am

21.05.12 22:24

Kunde

Kla***

Dieses Projekt wurde geschlossen

Schreiben Sie ein ähnliches Projekt aus. Unverbindlich. Kostenlos. Schnell.

Jetzt ähnliches Projekt einstellen

Beschreibung:

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich suche Angebote für die Umsetzung eines Handwerk Portals mit folgenden allgemeinen Voraussetzungen:

 

1.1 Kundenprofile

Es gibt drei Kundenprofilformen (A-C), die pro Form je 4 verschiedene Status-Level erreichen können.

(Kunde A, A+, A++, A+++)

Die Anmeldung der Kundenprofile erfolgt datenbankbasiert. Nur Zunftangehörige Kunden (Upload Dokument) werden durch die Administration freigeschalten. Ein Upgrade des Status erfolgt ebenso durch den Nachweis weiterer Zertifikate bei der zentralen Administration. Kunden können dann zwischen Abo-Tarifangeboten wählen.

  • Kunde A: Personenprofil (typischer Sozial Network Standard) (10.000 Profile)
  • Kunde B: Gruppen-/Projektprofil (Gründbar durch A/C Kunden) (6.000 Profile)
  • Kunde C: Firmenprofil  (ähnlich Kunde A plus Gruppenfunktion) (6.000 Profile)

Die Kunden A-C können auf ihren Profilen Inserate (Foto Upload/Freitext) veröffentlichen (kostenlos/gebührenpflichtig). Der Upload-Speicher ca. 40-60MB.

1 Profilfoto, Anmeldeformular mit 7 Reitern und insgesamt ca. 20 Dropdownfeldern

1.2 Endkunden-Account

Schlichtes Anmeldeverfahren zur einfachen Registrierung, Verlinkungsoption mit Kunde-A, erweiterte Anmeldung für Onlineshop, Endkundenprofil (Portaloberfläche und typische Warenkorb/Einkaufsoberfläche), Paypal oder Bonuspunktesystem

Portal ist für nicht-registrierte Endkunden teiltransparent. Endkunden im Login können im Portal z.B. Kunden suchen, kontaktieren, sich mit dem A-Kunden verlinken, eine Pinnwand bedienen.

Es werden ca. 18.000 Endkundenanmeldungen erwartet.

 

2. Kunden und Endkunden Verschaltungen

2.1 Endkunden und Kunden-A Verlinkung

Kunden-A können und sollen sich mit Endkunden verlinken, die über den Kunden-A Zugang zum Onlineshop oder weiteren Zugang zu zukünftigen Bereichen des Portals erhalten.

Die Einladung zur Verlinkung ist von beiden Seiten möglich und muss von der Gegenseite jeweils bestätigt werden.

Der Kunde sammelt Endkundenverlinkungen, die auf seinem Profil in einem Zählwerk angezeigt werden.

2.2 Kunden-A und Kunden-C Verlinkung

Kunden-C haben eine eigenständige Gruppenfunktion und können Kunden-A suchmaschinenrelevant als zugehörige Mitarbeiter einladen und an sich binden.

2.3 Kommunikation Endkunden mit Kunden und Kunden untereinander

  • Kontaktformular über das individuelle Profil
  • Chatleiste auf dem Kundenprofil nur bei Kunde-A
  • Gruppenmailverteiler für Kunde B/C.
  • Individuelle Dokumentenablage Kunde-A für Kunde-C

 

3. Datenbankbasierte Kunden-Suchmaschine für Endkunden

Die Kundenprofile A-C sollen von Endkunden in einer Suchmaschine (einfache/erweiterete Suche) abgerufen werden können (ohne Registrierung nur teiltransparente Ergebnisse). Geo-Datenverknüpfung, diverse Filterfunktionen (10-20)

 

4. Portalseiten

Es werden 10-20 Seiten benötigt, die durch weitere redaktionelle Administratoren per Freitext gestaltet  und auch mit animierten Werbebannern versehen werden können. 1-2 Pinnwände zur Gestaltung durch Endkunden und Kunden.

 

5. Finanztransaktionen

Kunden A-C zahlen: Abo-Tarif plus Inserate (Bonuspunktsystem wäre sinnvoll)

Endkunden: kostenlose Nuztung, Einkäufe im Onlineshop über die individuelle Kunden-Verlinkung