Geschafft!

Hinweis

Fehler

Session expiration Your session is going to expireClick here to extend

Budget:

Kleines Projekt <800

Geposted am

05.08.16 10:49

Kunde

inf***

Die Angebotsphase ist beendet

Schreiben Sie ein ähnliches Projekt aus und erhalten Sie Angebote von Freelancern. Unverbindlich. Kostenlos. Schnell.

Jetzt ähnliches Projekt einstellen

Beschreibung:

Hallo,

Wir sind Hersteller von Bingozahlen und bieten unseren Kunden derzeit die Möglichkeit die Echtheit der Lose mittels QR-Code im Internet zu kontrollieren. Der Code wird eingescannt und die auf dem Los abgedruckten Zahlen erscheinen auf einer Internetseite. Soweit so gut.

Jetzt möchte ich meinem Kunden die Möglichkeit geben das Bingolos auszuwerten. Es soll eine Eingabemaske geben, wo der Kunde max. 75 Zahlen eingeben kann, die während der Ziehung gezogen wurden. Anschließend scannt der Kunde den QR-Code auf dem Bingolos (funktioniert schon) und das Bingolos erscheint auf der Internetseite (funktioniert auch schon). Die vorher gezogenen Zahlen werden mit den Zahlen auf dem Los verglichen und auf dem Los im Internet grafisch dargestellt. Das ist das, was gemacht werden soll. In Excel habe ich das ganze mithilfe der Funktion "SVerweis" und bedingte Formatierung ganz einfach hinbekommen. Dieses Prinzip müsste einfach nur in eine Online-Variante umgewandelt werden. Ein Screenshot von der Excel-Tabelle habe ich angehängt.

Online kann man sich das hier anschauen: [obscured]

und wenn man den Code[obscured] eingibt, sehen Sie auch schon, wie das jetzt schon ist.

Bei Fragen einfach melden.