Geschafft!

Hinweis

Fehler

Session expiration Your session is going to expireClick here to extend

Budget:

Kleines Projekt <800

Geposted am

26.01.12 21:58

Kunde

mad***

Die Angebotsphase ist beendet

Schreiben Sie ein ähnliches Projekt aus und erhalten Sie Angebote von Freelancern. Unverbindlich. Kostenlos. Schnell.

Jetzt ähnliches Projekt einstellen

Beschreibung:

DAS PRODUKT: Bei dem "PDF-Maker" handelt es sich um ein Tool zur Erstellung von Model und Schauspieler Sedcards. Das geschieht im 3-Schritt-System. Vorderseite, Rückseite Paketauswahl und Rechnungsadresse. Vorderseite besteht aus der Auswahl des Berufs, Portaitbild, Namen und Layout. Je nachdem welchen Beruf der Benutzer wählt, werden auf der Rückseite Informationsfelder zur Verfügung gestellt. Beispiel: Beim männlichen Model fällt das Feld für BH-Größe weg. Des weiteren kann der Benutzer auf der Rückseite ein Layout mit 4 oder 6 Bildern wählen und Maße, Haarfarbe Augenfarbe eintragen. Zu guter letzt kann der Kunde sich aussuchen wie er seine Sedcard erhalten möchte. Ob als Pdf-download, gedruckt nach Hause geliefert oder beides. Aktuell wird die PDF mit Flash erstellt. Zukünftige Jobs werden beinhalten das auf Javascript gewechselt wird.

Browserkompatibilität.: Buttons sind mit CSS3 definiert (soweit ich weiß) doch der aller letzte Button im Bestellvorgang("Jetzt bestellen") wird nur im Firefox dargestellt. Genau das gleiche mit der Preisdarstellung. Da der Kunde mehrere Sachen wählen kann wird der Preis addiert und angezeigt. Das funktioniert ebenfalls nicht in allen Browser. Gutscheincode: Das Feld für den Gutscheincode und die Datenbank sind schon angebunden aber wenn der Kunde beispielsweise den PDF-Download wählt erhält er keinen Link oder die Möglichkeit seine Sedcard herunterzuladen. Rechnung: Die Rechnungserstellung ist auch schon integriert nur wird ein Posten (und zwar das Logo des Unternehmens) nicht in der Rechnung aufgelistet falls der Kunde dieses abwählt (also ohne unser Logo +5€) Eingabesystem: Benutzerinformationen wie Brust oder Hüftumfang werden Anhand eines Schiebereglers eingetragen. Diese sollen gegen einfache Textfelder ausgetauscht werden. Und ein Feld für Kontaktmöglichkeit muss integriert werden. Benutzer: Aktuell sind 3 Auswahlmöglichkeiten (Female Model, Male Model, Kids). Benötigt wird noch Schauspieler, Fotograf, Make Up Artist, und Tänzer und Sonstiges. Vom Aufbau ändert sich nicht viel den diese sollen Ihre Informationen auf der Rückseite ebenfalls in die Textfelder eingeben. Problem Vorschau: Der Kunde kann das Design seiner Sedcard individuell gestalten und festlegen ob er auf der Vorderseite einen Rahmen um sein Bild möchte oder nicht, jedoch wird bei der Vorschaufunktion auf der letzten Seite wird die Sedcard immer mit Rahmen angezeigt. Auch wenn der Kunde "ohne Rahmen" gewählt hat. Textlayout: Der Text auf der Rückseite ist lieblos nebeneinander geschrieben. Hier soll etwas Layout rein. Also kleine Veränderungen wie Wortabstände und Schriftgrößen anpassen. (Siehe Anhang) Sprachen: Da die Seite nun in 4 Sprachen übersetzt wird muss auf der Webseite eine Möglichkeit zum ändern der Sprache sein und Kunden sollte je nach Herkunftsland direkt auf die richtige Zielseite weitergeleitet werden (BrowserRedirect). Eine Recherche nach Sedcard führt unausweichlich zu unserer Seite. Angebote werden jedoch nur über twago akzeptiert und privat Angebote werden ignoriert. Eine längerfristige Zusammenarbeit ist Ziel dieser Ausschreibung. Zukünftige Jobs beinhalten regelmäßige Optimierung, Anpassung und Ausarbeitung des Programms, Optimierung des Backend und die größte Herausforderung wird die Frage nach einer möglichen White Label Lösung. Ideen, Verbesserungsvorschläge und Anregungen sind erwünscht – vorausschauende Programmierung und Mitdenken erwartet.