Geschafft!

Hinweis

Fehler

Session expiration Your session is going to expireClick here to extend

Budget:

800 - 1.500

Geposted am

07.05.13 14:33

Kunde

Arb***

Die Angebotsphase ist beendet

Schreiben Sie ein ähnliches Projekt aus und erhalten Sie Angebote von Freelancern. Unverbindlich. Kostenlos. Schnell.

Jetzt ähnliches Projekt einstellen

Beschreibung:

Die nachstehende Ausschreibung bezieht sich auf eine bestehende Typolight/Contao-­‐Website (Version TYPOlight 2.8.1). Die Seite soll nicht neu aufgesetzt werden, sondern lediglich um einige Funktionen (Module) erweitert werden.

Der Arbeitsauftrag besteht aus drei Teilen:

1. Programmierung eines Moduls zur Einbindung einer PDF-Publikation

Die Seite verfügt bereits über ein sehr ähnliches Modul, mit dem eine Publikation eingebunden wird. Zukünftig soll mit einer Buchreihe eine zweite Publikation integriert werden.

Ein einzelnes Buch der Buchreihe besteht aus ca. 20 pdf-Artikeln (pro Artikel existiert jeweils ein pdf-File). Diese Files sollen unter Angabe von Titel, Untertitel, Autor, Ausgabe & Rubrik hochgeladen und im Frontend angezeigt werden können. Die Darstellung eines Buches im Frontend orientiert sich an der bereits vorhandenen Einbindung des Magazins.

Ebenfalls in Anlehnung an das Magazin soll eine Suchleiste angeboten werden, mit der die Angaben Titel, Untertitel und Autor durchsucht werden können (der Volltext der PDFs selbst soll nicht durchsucht werden können). Darüber hinaus sollte die Seitennavigation an das neue Angebot angepasst werden. Dabei geht es vor allem um die Umbenennung bzw. Einrichtung weiterer (Unter-) Menüpunkte.

2. Programmierung eines Mediaplayer-Moduls

Der Auftraggeber besteht aus aus einem Bundesverband und 16 Landesbereichen. Jeder Landesbereich hat einen eigenen Zugang zum Backend. In ihrem jeweiligen Bereich (z.B. http://www..../hessen/) können die Landesbereiche selbständig Inhalte (vor allem Fortbildungen) veröffentlichen. Den Landesbereichen soll ein Mediaplayer zur Verfügung gestellt werden, mit dem hochgeladene mp3s, wavs und auch Videos wiedergegeben werden können.

3. Bereitstellung eines internen Bereiches mit Kalender

Der noch einzurichtende interne Bereich sollte durch individuelle, administrierbare Passwörter geschützt werden. Im internen Bereich soll in einem ersten Schritt ein (Google?-)Kalender integriert werden, mit dem bundesweit wichtige Termine der Länder und des Bundes zusammengefasst und koordiniert werden.

Genauere Informationen teilen wir Ihnen gerne auf Nachfrage, bzw. bei verbindlicher Auftragserteilung mit. Wir bitten um einen Kostenvoranschlag, in dem die drei Arbeitsaufträge einzeln aufgeführt werden.