Geschafft!

Hinweis

Fehler

Session expiration Your session is going to expireClick here to extend

Budget:

Kleines Projekt <800

Geposted am

25.08.14 18:33

Kunde

Mir***

Die Angebotsphase ist beendet

Schreiben Sie ein ähnliches Projekt aus und erhalten Sie Angebote von Freelancern. Unverbindlich. Kostenlos. Schnell.

Jetzt ähnliches Projekt einstellen

Beschreibung:

Mein Blog

mused-mosaik.de, ein Blog zum Thema Mosaikkunst

Aufgabe

In einer Google Maps Karte wie hier http://www.mused-mosaik.de/schulen/ sollen sich für einen Jahresbeitrag Leute mit ihren Mosaikbezogenen Services eintragen können. 

z.B.

- Mosaikmacher

- Shopinhaber

- Produzenten von Material

- Galerien, Museen

- etc.

Die Karten will ich in einzelnen Rubriken nutzen und außerdem eine Sammelkarte mit allen Einträgen nutzen, in der der User nach Serviceart filtern kann. 

Nun habe ich es zwar geschafft über Mappress solche Karten zu erstellen, allerdings fehlt mir für die weiteren Schritte das Knowhow.

Meine Kunden sollen sich über ein Formular eintragen können, das ihre Serviceart abfragt und gleichzeitig über Paypal und/oder sonstige Zahlart (Kreditkarte und Überweisung wären gut) den Jahresbeitrag abrechnet.  

Das ganze soll so ablaufen:

1) Kunde (z.B. Mosaikkünstler) füllt Formular aus und gibt Servicebereich (Mosaikkunst - Unterkategorie Objektdesign) an

2) Servicebereich entspricht Kategorie (oder ginge auch Tag?) in Wordpress

3) User wird mit seinem Eintrag automatisch in der richtigen Karte vermerkt (Mosaikkunst und dort mit Icon für Objektdesign)

4) Der Eintrag wird über Paypal oder KK abgerechnet

5) Der User erhält eine Mail, wenn er den Eintrag vorgenommen hat und sobald er mit seinem Beitrag online ist.

6) Jede Art von Service (also jede Kategorie) hat ihr passendes Icon und der Besucher meines Blogs kann in der großen Übersichtskarte die Serviceart filtern. 

7) Schön wäre ein repräsentatives Bild einer Arbeit oder ein Logo, das im Eintrag integriert ist. Ist aber eher zweitrangig.

8) Datenschutz und Bezahlungsart, die mit deutschem Recht konform ist ist natürlich sehr wichtig

9) Ich habe ein dreisprachiges Theme (WPML Plugin), alle Daten können aber in die gleiche Datenbank fließen

Wer kann dieses Projekt übernehmen? Bzw. wer hat Alternativvorschläge in der Umsetzung