Geschafft!

Hinweis

Fehler

Session expiration Your session is going to expireClick here to extend

Budget:

800 - 1.500

Geposted am

23.07.14 16:08

Kunde

ROO***

Dieses Projekt wurde geschlossen

Schreiben Sie ein ähnliches Projekt aus. Unverbindlich. Kostenlos. Schnell.

Jetzt ähnliches Projekt einstellen

Beschreibung:

Modul für Vertreter

Die Vertreter betreuen eine oder mehrere Herstellerkollektionen in einem oder mehreren geografischen Vertretungsgebieten eine oder mehrere Branchen. Das Modul muss also Global ansetzen, damit es in einer Magento CE 1.9 Installation mit drei Websites auf drei Domains mit insgesamt vier Storeviews und gemeinsamer Kundendatenbank eingesetzt werden kann. Das Modul arbeitet ähnlich einem dreistufiger Filter, der die angelegten Kunden zuerst nach der Herstellerkollektion, dann nach den Postleitzahlen und letztendlich nach den Branchen filtert und nur die Kunden zur Ansicht und Bearbeitung anzeigt, die alle Filter durchdringen können. Die Vertreter erhalten die Benutzer Rolle Vertreter und die Rechte der Nutzung des Backendes werden in den Rollenressourcen auf das Notwendige eingeschränkt. Direkt mit dem Einloggen eines Vertreters filtert das Modul die Daten den hinterlegten Filterdaten entsprechend und schränkt die Sicht auf Kunden, Bestellungen etc. ein.

Mehr finden Sie in der verfügbaren PDF Datei.....

Following the recommendation of the majority of the service provider we translated the whole specification sheet and added some more informations and screenshot hoping all this might help to understand, what we are looking for.

 

In case you are having any doubts or questions, please contact me right away.

 

Alle the best from Munich/Germany

 

 

Andreas Barner
 

Ich habe das Leistungsverzeichnis heute korrigiert und entsprechend der vielen Fragen erweitert.

Sehr geehrte Programmierer,

bitte verstehen Sie die Formulierungen und Screenshots des Leistungsverzeichnis als Anregung, jedoch nicht als einzigen Lösungsweg. Es ist uns nicht wichtig ein neues Menü als Lösung zu erhalten. Es zeichnet sich vielmehr ab, dass der beste Lösungsansatz über restricted permissions im Backend im Zusammenhang mit bestimmten role Vergaben führt. Da die für die Vertreter getätigten Einstellungen nur selten geändert werden, können wir alle stabilen und kaufmännisch gerechten Wege beschreiten.

Für Fragen und Anregungen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

 

Andreas Barner, ROOOOM in München

Ich habe einige Interessante Hinweise und Links zu bereits vorgestellten Lösungen bekommen, die ich auf den letzten Seiten der Projektbeschreibung angehängt habe.