Geschafft!

Hinweis

Fehler

Session expiration Your session is going to expireClick here to extend

Budget:

Kleines Projekt <800

Geposted am

22.11.11 15:38

Kunde

VR-***

Dieses Projekt wurde beendet

Schreiben Sie ein ähnliches Projekt aus und erhalten Sie Angebote von Freelancern. Unverbindlich. Kostenlos. Schnell.

Jetzt ähnliches Projekt einstellen

Beschreibung:

Wir haben aktuell eine Anwendung in Notes im Einsatz die wir gerne neu programmiert hätten.

Die Anwendung soll in der Widgetleiste von Notes laufen.

Dort soll der Mitarbeiter sich an- oder abmelden können (es soll auch angezeigt werden ob der Mitarbeiter an- oder abgemeldet ist).

Wenn der Mitarbeiter angemeldet ist soll ein Ordner im Dateisystem auf txt-Dateien überwacht werden.  

Liegt eine txt-Datei in dem Ordner soll Notes ein PopUp bringen ob der Mitarbeiter den aktuellen JIT-Auftrag übernehmen möchte oder nicht.

Sagt der Mitarbeiter nein, soll der Auftrag in der Widgetleiste als offen angezeigt werden (Username, Benutzername und Datum mit Uhrzeit - Daten müssen aus txt-Datei übernommen werden) und das PopUp nach 30 Sekunden wieder kommen sofern die txt-Datei noch im Ordner ist.

Übernimmt der Mitarbeiter den Auftrag soll die Datei im Ordner gelöscht werden und der Auftrag in der Widgetleiste als "in Bearbeitung" angezeigt werden (auch mit Username, Benutzername, Datum mit Uhrzeit und Benutzername des Mitarbeiters der den Fall übernommen hat).

Der Mitarbeiter hat jetzt zwei Möglichkeiten: Entweder er klickt den Auftrag mit der rechten Maustaste an und setzt ihn auf abgeschlossen oder er zieht eine PDF-Datei per Drag&Drop auf den Auftrag.

In beiden Fällen soll der Auftrag aus der Widgetleiste verschwinden. Die PDF-Datei soll dann in einen bestimmten Windows-Ordner gespeichert werden.

Ideal wäre es, wenn die Aktionen die über die Widgetleiste ablaufen auch irgendwo in einer Notes-DB protokolliert werden, sodass der aktuelle Status von Aufträgen jederzeit zentral eingesehen werden kann (Dokumente mit Username, Benutzername, PC-Name etc.). Außerdem sollten die PDF-Dateien zusätzlich zum Windowsordner auch in dieser Datenbank mit gespeichert werden.

Optional wäre es schön, wenn Sie uns folgendes noch umsetzen könnten:

Durch ausführen einer Datei unter Windows soll eine Textdatei in einem bestimmten Ordner erstellt werden (Name setzt sich aus verschieden Umgebungsvariablen zusammen). Dieser Ordner ist dann der der von Notes überwacht wird.

An dem Client an dem die Datei gestartet wurde wird ein bestimmter Ordner auf PDF-Dateien überwacht (evtl. auch angelegt, wenn er noch nicht verhanden ist). Ist in dem Ordner eine PDF-Datei soll diese direkt ohne Öffnen auf dem Standarddrucker ausgedruckt werden.

Wie gesagt haben wir eine solche Anwendung aktuell bereits bei uns laufen. Leider ist der Programmierer der uns die Anwendung damals kostenlos zur Verfügung gestellt hat nicht mehr verfügbar und wir haben auch keinen Zugriff auf die Sourcedaten. Uns ist deshalb für die neue Anwendung wichtig das wir den kompletten Sourcecode dazubekommen und keine Gestaltungselemete verborgen sind. Ideal wäre eine Dokumentation zu der Anwendung. Die Anwendung die aktuell in einer Widgetleiste läuft ist meines Wissens zum Großteil in Java programmiert.

Wenn Sie möchten kann ich die laufende Anwendung auch in einer Fernsitzung mal vorführen.