Geschafft!

Hinweis

Fehler

Session expiration Your session is going to expireClick here to extend

Budget:

800 - 1.500

Geposted am

15.03.13 22:12

Kunde

ing***

Die Angebotsphase ist beendet

Schreiben Sie ein ähnliches Projekt aus und erhalten Sie Angebote von Freelancern. Unverbindlich. Kostenlos. Schnell.

Jetzt ähnliches Projekt einstellen

Beschreibung:

Wir benötigen ein Upgrade des Source-Codes eines für Kernel-Version 2-6-21-1 vorhandene Linux-Treibers auf eine aktuelle Ubuntu-Version.

Der Treiber ist ein VME-Treiber für TC2D64-VME-Computer mit Intel-Dual-Core -Prozessor.

Der Treiber für den TC2D64 handelt die Register im Tundra Universe-II zum Ansteuern der VME-Backplane.

Die Ansteuerung des TC2D64 erfolgt über iocontrol-Aufrufe, die möglichst nicht geändert werden sollten.

Insbesondere wird dabei der VME-Addressraum durch Bereitstellung eines Zeigers in den User-Adressraum gemappt (mmap-Funktion).

Während der Treiber z.B. mit der alten Fedora-Version 7 (Kernel 2.6.21-1) problemlos kompiliert wird und gut funktioniert, waren z.B. für Ubuntu 10 einige (kleinere) Anpassungen erforderlich. Wir konnten den Treiber nach ca. 1/2-stündiger Arbeit compilieren. Es funktionierte DMA, jedoch nicht mmap des VME-Busses.

Leider sind wir keine Spezialisten für Linux-Treiber. Deshalb suchen wir die Unterstützung eines Linux-Spezialisten mit Kenntnissen der Treiber-Programmierung.

Bei Bedarf kann das entsprechende Rechnersystem (VME-Rechner mit TC2D64 und Interface-Boards), auf dem auch die Aktualisierung des Treiber-Codes erfolgen kann, von uns bereitgestellt werden.

 

Ingo