Geschafft!

Hinweis

Fehler

Session expiration Your session is going to expireClick here to extend

Budget:

3.000 - 6.000

Geposted am

20.12.10 18:34

Kunde

EXY***

Dieses Projekt wurde geschlossen

Schreiben Sie ein ähnliches Projekt aus. Unverbindlich. Kostenlos. Schnell.

Jetzt ähnliches Projekt einstellen

Beschreibung:

Es soll ein Internetportal zu einem bestimmten Thema gebaut werden, welches Dienstleister und Endkunden zusammenbringt (B2C). So ähnlich wie eine Kontaktbörse oder auch diese Projektbörse hier. Auf der einen Seite sollen die Anbieter ihr Profil einstellen, auf der anderen Seite können die Kunden sich anmelden und nach Anbietern suchen.

Die Plattform soll folgende Funktionen umfassen, welche auch von Social Networks bekannt sind:

  • Umsetzung eines vorgegebenen Webdesigns für das Portal. Das Design ist nicht Bestandteil dieser Ausschreibung. Es wird entweder von uns bereitgestellt (einschließlich aller Grafiken), oder wir erteilen hierfür einen Zusatzauftrag an Sie.
  • User-Verwaltung für den Portalbetreiber, mit Login / Registrierung / Profilseite für die Kunden, getrennt nach Anbietern und Endkunden. Der Betreiber kann Profile sperren oder freischalten. Neuanmeldungen werden erst nach Freigabe zu vollwertigen Portal-Usern, ggf. gekoppelt mit Zahlungseingang.
  • die Anbieter können neben Name, Anschrift, u.ä. ihre Dienstleistungen beschreiben, Bilder laden, Preise eintragen.
  • die Endkunden brauchen nicht so viel eintragen, hauptsächlich Name, Anschrift, etc. sowie eine Merkfunktion für bevorzugte Dienstleister.
  • Produktkategorien: der Portalbetreiber kann bestimmte Standard-Dienstleistungen definieren und verwalten, die dann die Anbieter in ihren Profilen nur noch aktivieren und bepreisen müssen, und die dann bei der erweiterten Suchfunktion (s.u.) eingesetzt werden können.
  • Suchfunktionalität für die Endkunden: sie sollen in den Profilen der Anbieter nach Stichwörtern oder PLZ suchen können. In der erweiterten Suche können sie die Suche auch auf bestimmte Standard-Dienstleistungen einschränken (s.o.).
  • Kommunikationsmöglichkeiten zwischen Endkunden und Anbieter nach Art von Emails. Beide haben also eine Art Mailbox im Profil und können sich gegenseitig Nachrichten schicken.
  • wenn möglich eine Chat-Funktion zwischen Anbietern und Endkunden.
  • wenn möglich ein Diskussionsforum (moderiert).
  • Payment: es sollen für den Anfang zwei Zahlverfahren integriert werden (z.B. PayPal, Lastschrift oder Kreditkarte). Der Plattformbetreiber verlangt von Anbietern wie auch von Endkunden eine monatliche Gebühr. Hierfür müssen in den Profilen Zahlungsdaten eingetragen werden können. Der Betreiber muss im Backend die eingegangenen und ausstehenden Zahlungen verwalten können. Außerdem müssen digitale Rechnungen erstellt und verwaltet werden können, insbes. für die Monatsgebühren.
  • Technologie: (X)HTML, CSS, Javascript, PHP, MySQL. Das System sollte einigermaßen offen sein, da wir nicht in komplette Abhängigkeit vom Programmierer geraten wollen. Es sollten uns die Nutzungsrechte am Code gewährt werden.

Es sind User-Zahlen im fünf- bis sechsstelligen Bereich geplant, seien es 10.000, 100.000 oder mehr registrierte Portalbenutzer.

Wir schreiben das obige Grundkonzept aus. Natürlich enthält es noch Ungenauigkeiten oder Lücken. Bitte fragen. Das Projekt soll nach Fertigstellung weiterentwickelt werden.