Geschafft!

Hinweis

Fehler

Session expiration Your session is going to expireClick here to extend

Budget:

1.500 - 3.000

Geposted am

17.02.13 12:51

Kunde

Son***

Die Angebotsphase ist beendet

Schreiben Sie ein ähnliches Projekt aus und erhalten Sie Angebote von Freelancern. Unverbindlich. Kostenlos. Schnell.

Jetzt ähnliches Projekt einstellen

Beschreibung:

Ich möchte ein Automatisierungsmodul entwickeln lassen, welches die Kommunikation mit meinen Kunden  wie folgt optimiert

Kundentyp A = Verkäufer

Im Loginbereich werden von uns zur Verfügung gestellte Dokumente zum Download angeboten sowie aktuelle Reports über Tätigkeiten sowie über aktuelle Interessenten angeboten. Die Reports werden aus einer Access-DB (die wir zur Verfügung stellen) generiert.

 

Kundentyp B = Interssentenen

Es werden automatisiert Kontaktanfragen aus den 4 größsten Immobilienbörsen ausgewertet. Der Interssente bekommt von dem Automatisierungsmodul auf Antwort auf seine Anfrage eine Antwortemail mit Logindaten zu seinem Kundenbereich. Hier kann er sich das Exposee und weitere Informationen herunterladen oder ggf. zuvor noch seine Kontaktdaten aktualisieren.

Zeitgesteuert erhält er in den nächsten Tagen weitere Emails mit Aktionsaufforderungen oder Hinweis auf weitere Dokumente zum Download, die individuell nach verschiedenen Zeitabständen dem Interessenten freigeschaltet werden.

Ggf. erhält er eine Erinnerungsmail, wenn er ein Dokument noch nicht abgerufen hat, nach einigen Tagen die Frage, ob er besichtigen möchte oder die Möglichkeit den Vorgang aus Mangel an Interesse zu schließen.

Dieses Verfahren soll mehrstufig ablaufen und durch ein Regelwerk gesteuert werden können. (Beispiel: Dokument B wird 5 Tage nach Abruf von Dokument A per Email als Zusatzinformation angeboten oder Kundenzufriedenheits-Umfrageformular wird 10 Tage nach Erstkontakt zugesandt).

Es muss die Möglichkeit geben den Automatismus in unsere Access-DB einzubinden, so dass der Automatischmus von dieser gesteuert werden kann. (Beispiel: Kunde ruft uns zwischenzeitlich an und bekommt Zusatzinfos, dann soll der Automatischmus ihm diese Zusatzinfos nicht nochmal nach x Tagen anbieten)

Alternativ gibt es die Möglichkeit Kunden, die auf anderen Wege uns kontaktieren, in einem Backend oder besser automatisch aus unserer DB heraus, anzulegen und ein Kundenlogin zuzusenden.

Genaue Details müssen in einem Pflichtenheft definiert werden. Fertigstellungstermin muss eingehanlten werden. Rapid Prototyping wird begrüßt.