Geschafft!

Hinweis

Fehler

Session expiration Your session is going to expireClick here to extend

Budget:

800 - 1.500

Geposted am

03.12.14 15:51

Kunde

Fel***

Dieses Projekt wurde abgeschlossen

Schreiben Sie ein ähnliches Projekt aus und erhalten Sie Angebote von Freelancern. Unverbindlich. Kostenlos. Schnell.

Jetzt ähnliches Projekt einstellen

Beschreibung:

Bei meinem Projekt geht es um eine Penny Auktion.

Die Idee der Penny Auktion ist es Produkte zu einem sehr günstigen Preis zu ersteigern. Der größte Online Anbieter zu diesem Thema ist quibids.com. Es handelt sich bei diesem Auktionsprinzip (Jeder User kann Gebotsrechte zu 60cent/Gebot kaufen und mit diese dann in 1 cent Schritten auf verschiedene Produkte setzen) im Prinzip um eine reine Abzocke weil dem User vorgespielt wird durch geschicktes Setzen den Artikel zu ersteigern. Mathematisch betrachtet ähnelt das Ganze einer Lotterie.

Unabhängig davon spielen es sehr viele Menschen und es hat sich zB bei Spendenveranstaltungen gezeigt, dass dieses Prinzip ca. 4Mal mehr Geld einbringt als bei klassichen Höchstbieter Auktionen.

Was brauche ich nun? Meine Idee ist es eine ähnlich funktionierende Plattform auf den Markt zu bringen bei denen jene User die die Auktion nicht gewinnen (und daher auch schnell frustriert sein werden weil sie Geld verlieren) trotzdem guten Gewissens die Auktion verlassen und wieder zurückkommen.

Wie soll das Ganze aussehen? Es soll ein modernes, schlichtes Design werden (in Richtung von http://www.brainstormit.nl/ bzw http://businessfreetrade.com/).

Zunächst hat der User die Möglichkeit ein Video zu sehen in welchem alles kurz erklärt wird.

Anschließend soll es verschiedene Räume geben (vlt etwas angelehnt an einen Online-Pokerraum), in jedem Raum lässt sich ein Produkt ersteigern (zB Raum 1 - Beats Kopfhöhrer). Diesen Raum kann ich durch einen vorher festgelegten Betrag betreten (zB Beats Höhrer kosten ~100€, Raum auf 10 Leute festgesetzt, jeder zahlt 10€ Eintritt) und nun abwechselnd Coins setzen (1 Coin = 10cent), sobald jemand einen Coin gesetzt hat geht ein Countdown los und es wird gewartet ob in der Zwischenzeit jemand anderer einen Coin setzt, dieser ist der Auktionsführer. Wenn keiner mehr nachsetzt in dem Countdown gewinnt der Auktionsführer die Auktion. Der Rest verliert den Betrag 10€+0.10*(Anzahl der gesetzten Coins).

Öffnet der User nun die Plattform so hat er Zugriff auf diese Räume, er kann den Verlauf beobachten, möchte er selber aktiv sein muss er einen Account anlegen und Coins kaufen. Ganz unten soll es dann um den gemeinnützigen Zweck gehen (worum es da dann genau geht weiß ich noch nicht recht, muss ein paar Ideen einsammeln).

Ich hoffe ich kann euch hiermit einen groben Überblick verschaffen. Derzeit geht es mir nur um mögliche Designs wie alles aussehen kann.

 

Mit freundlichen Grüßen,

Felix O.