Geschafft!

Hinweis

Fehler

Session expiration Your session is going to expireClick here to extend

Budget:

Kleines Projekt <800

Geposted am

2014-08-18 11:12:59.0

Kunde

EVE***

Dieses Projekt wurde geschlossen

Schreiben Sie ein ähnliches Projekt aus. Unverbindlich. Kostenlos. Schnell.

Jetzt ähnliches Projekt einstellen

Beschreibung:

 

Programmierung Tool für gSales2, gehostet auf unserem eigenen Server

 

Als Firma verkaufen wir Stadtführungen und nutzen dabei ein durch den Freistaat Thüringen bereitsgestelltes Online-Buchungssystem. Es nennt sich TOMAS und ist von der T-Box AG in der Schweiz. Viele Touristinformationen nutzen dieses System.Unser Problem derzeit ist die Abrechnung von Stadtführungen. Da wir teilweise bis zu 400 Touren im Monat haben, müssen auch fast genauso viele Rechnungen geschrieben werden. Das nervt und hält auf. Derzeit kopieren wir tatsächlich händisch alle Angaben aus TOMAS in unser Rechnungssystem.Im Anhang finden Sie eine Excel-Tabelle, so bekommen wir die Daten aus TOMAS.

(Daten sind teilweise mit TEST überschrieben für die Veröffentlichung)Ich möchte nun anfragen ob es möglich ist, dass man daraus Rechnungen erstellen kann. Alle notwendigen Angaben sind jedenfalls in der Tabelle enthalten.Wichtig sind die folgenden FelderAuftragsnummer (Spalte ProcessID), dafür haben wir bei Rechnungen in gSales2 ein Customerfeld bereits angelegtFirmennameVorname, Nachname, Straße und Hausnummer, PLZ, OrtEmail, Telefonsowie Produkt (Spalte Service), Produktnummer und Preis (Spalte Bruttoprice)

Leistungsdatum (Spalte From) muss als DATUMS Feld gespeichert werden.

 

Wir weisen eine MwSt. von 19% aus. Der Nettobetrag muss also in der Form "Bruttoprice" / 1,19 ausgerechnet werden.Folgende Funktionalitäten wünsche ich mir:Ich möchte, dass unsere Buchhaltung zunächst eine Voransicht erhält von den zu importierenden Daten. Neben den Adressen sollen die ähnlichen Adressen aus gSales stehen (falls schon mal der Kunde angelegt worden ist)  und unsere Buchhaltung muss dann entscheiden können welche Adresse für diesen Datensatz benutzt wird. Dies soll dem Vermeiden von Dopplungen dienen. Wenn eine Adresse bereits existiert darf sie nicht nochmal angelegt werden, nur auf ausdrücklichen Wunsch des Bearbeiters (z.B. gibt es mehrere Adresse von Unternehmen im selben Ort,TU IlmenauStudentensekretariatTeststr. 199999 TeststadtTU IlmenauBuchhaltungTeststr. 199999 TeststadtDas sind 2 verschiedene Adressen!Des Weiteren müssen Firma, Name, Vorname und Produkt, Preis editierbar sein, vor Import.Wie Sie in der Execel-Tabelle erkennen buchen wir auf eine Vorgangsnummer auch mehrere Stadtführungen. Das Importtool muss erkennen, dass es die gleiche Vorgangsnummer ist und das Produkt in eine Rechnung schreiben. Es dürfen nicht mehrere Rechnungen an einen Kunden gehen. Bei gleicher Vorgangsnummer gibt es eine einzige Rechnung mit verschiedenen Positionen.Es sollen dann durch klick von OK, Rechnungen erzeugt werden, die auch gleich per Email in den Mailspool gegeben werden, zum Versenden als PDF an den Kunden. Keine Automatische Freigabe erteilen! Man muss vorher nochmal kontrollieren können.

 

Wenn beim Kunden keine Email angegeben ist (was leider vorkommt), dann trotzdem per Email an die Emailadresse  (Dort sind wir als Kunde registriert, der Body der Email wird ignoriert und nur das PDF wird gedruckt und als Brief versand)Neue Produkte sollen automatisch als neue Produkte in gSales2 angelegt werden.ACHTUNG: Die Preise im Buchungssystem sollen unbedingt übernommen werden und nicht später die Preise aus der gSales Produktdatenbank. Hintergrund ist, dass wir manchmal Handpreise vergeben und die Preise händisch im Buchungssystem ändern, das muss dann natürlich auch in der Rechnung stehen und nicht der original Produktpreis.Wir sollten dabei auch berücksichtigen, dass ggf. bei TOMAS die Feldbezeichnungen mal geändert werden können. Vielleicht kann ich die Spaltennamen irgendwo angeben welche Spalte was zugeordnet werden soll.

Eine weitere Funktion: 1 Tag nach dem Leistungsdatum muss gSales2 eine Email generieren aus einer Vorlage die wir bestimmten können. Darin möchte ich einen Feedbacklink unterbringen zu einem GoogleDocs Dokument. (Nutzerumfrage)

 

Ich freue mich auf Ihr Feedback.

Das Projekt muss bis 15.09. abgeschlossen sein, da danach Urlaub und ich brauche das Projekt dann bereits in Benutzung.