Geschafft!

Hinweis

Fehler

Session expiration Your session is going to expireClick here to extend

Erfahrungswert des Service-Anbieters

Experte

Dauer des Projektes

Keine Angabe

Für wie viele Stunden benötigen Sie den Service-Anbieter?

Weniger als 30 Std/Woche

Die Angebotsphase ist beendet

Schreiben Sie ein ähnliches Projekt aus und erhalten Sie Angebote von Freelancern. Unverbindlich. Kostenlos. Schnell.

Jetzt ähnliches Projekt einstellen

Beschreibung:

Hallo, wir suchen jemanden der uns im Bereich Google API Programmierung unterstützen kann. Es geht darum, verschiedene Keyword-Daten aus einem Google AdWords Konto zu exportieren, diese basierend auf verschiedenen Kriterien miteinander abzugleichen und als separate CSV / XLS aufzubereiten.


Beispiel:

1.) Export der Google Shopping Suchanfragen der letzten 90 Tage

2.) Export der Google Shopping Leistungsdaten (Klicks, Conversions, Impressionen)

3.) Export der eingebuchten Keywords in AdWords

4.) Export der Negativ-Keywords im Konto


Abgleich der einzelnen Exporte nach bestimmten Regeln


Beispielhafte-Regel 1:

Shopping Suchanfrage hat in den letzten 90 Tagen keine Conversion erzielt, ist nicht als Keyword eingebucht = Als mögliches "Negativ-Keyword" markieren und in XLS ausgeben


Beispielhafte Regel 2:

Shopping Suchanfrage hat in den letzten 90 Tagen keine Conversion erzielt, ist aber als Keyword eingebucht = Keyword als "potentielles Negativ-Keyword" markieren


Beispielhafte Regel 3: 

Shopping Suchanfrage hat in den letzten 90 Tagenkonvertiert. Keyword als grün bzw. als aktives Keyword markieren


Ausgabe dann als XLS / CSV.


Das sind die Basis-Anforderungen und sollen dann noch weiter ausgebaut werden. Es geht darum zu testen ob dieser Export und der Regelabgleich grundsätzlich funktioniert und Sinn macht und wie dieser ausgebaut werden kann.