Geschafft!

Hinweis

Fehler

Session expiration Your session is going to expireClick here to extend

Budget:

3.000 - 6.000

Geposted am

12.01.12 19:59

Kunde

Wer***

Die Angebotsphase ist beendet

Schreiben Sie ein ähnliches Projekt aus und erhalten Sie Angebote von Freelancern. Unverbindlich. Kostenlos. Schnell.

Jetzt ähnliches Projekt einstellen

Beschreibung:

Geplant ist eine Dokumentenverwaltung mit online Downloadsystem.

User müssen sich registrieren und einen Speicherplatz kaufen. Vorzugsweise wird eine PDF Rechnung generiert und die Zahloptionen PayPal, Sofortüberweisung oder Banküberweisung angeboten. Bei den ersten beiden Optionen wird der Account sofort freigeschalten, ansonsten wird auf Zahlungseingang gewartet.

Wenn der Account freigeschalten ist, kann der User Ordner anlegen und Dateien hochladen. Dieses hochladen soll entweder via Flash funktionieren, damit mehrere Dateien ausgewählt werden können, oder für jene die kein Flash unterstützen per HTML Upload Formular. Der Flash-Upload soll als Queue funktionieren, damit das Uploadlimit des Servers nicht überschritten wird. Sämtliche Pfade zu Ordner und Dateien sollen in einer Datenbank abgelegt werden. Die Dateien und Ordner sollen umbenannt und in den Papierkorb verschoben werden können.

Im Papierkorb können Ordner oder einzelne Dateien entweder an den originalort wiederhergestellt werden, oder ein neuer Unterordner ausgewählt werden.

Dem User stehen 2 Möglichkeiten zur Verfügung seine Daten zu verteilen. 1.) Durch auswählen vom Ordner oder Dateien und klicken auf "Download" wird eine Mail an seine im System hinterlegte Emailadresse verschickt, mit dem Link zur Downloadseite. Nach klicken auf den Link öffnet sich die Downloadqueue und der User muss nur noch den Speicherort auf dem PC auswählen.

2) Der User wählt Dateien und Ordner aus und klickt auf "Verschicken". Hier öffnet sich ein Fenster in dem er mehrere Emailadressen angeben kann. Weiters soll hier ein Feld für eine persönliche Nachricht vorhanden sein und ein Feld zur Eingabe eines Titels. Nach dem verschicken, erhält jede Emailadresse eine Nachricht mit Downloadlink und einem Downloadpasswort. Vorzugsweise erhält jede Emailadresse ein separates Downloadpasswort. Dieses Passwort ist max. 3 mal gültig, danach verfällt es.

Im Userbereich der Plattform soll es einen BEreich geben, wo sofort ersichtlich ist, welche "verschickten Daten" noch auf den download warten, und welche bereits heruntergeladen worden sind. In diesem Bereichen soll der Titel und die Emailadressen ersichtlich sein. Hier sollen auch jene Pakete erscheinen, welche der User selber gedownloaded hat.

Für den Admin soll es ein BackEnd geben, wo User freigeschalten/ deaktiviert werden können. Weiters soll ein Upgrade bzw. Downgrade des Speicherplatzes für User durchgeführt werden können.

Dieses Projekt wurde bereits von einer Firma angefangen, jedoch wurde nicht sauber gearbeitet und es funktioniert nur teilweise. Dementsprechend hoch sind meine Erwartungen. Es existieren Screenshots von der Oberfläche.

Freue mich auf Eure Angebote bzw. Fragen.