Geschafft!

Hinweis

Fehler

Session expiration Your session is going to expireClick here to extend

Budget:

10.000 - 25.000

Geposted am

12.01.18 10:56

Kunde

Rhe***

Die Angebotsphase ist beendet

Schreiben Sie ein ähnliches Projekt aus und erhalten Sie Angebote von Freelancern. Unverbindlich. Kostenlos. Schnell.

Jetzt ähnliches Projekt einstellen

Beschreibung:

Wir suchen nach einem/r guten Game-Developer/in mit dem Schwerpunkt Unity-Development für den Zeitraum Anfang Februar 18’ bis Ende April 18’.


Zu uns: [OBSCURED] ist ein vom Bildungsministerium für Bildung und Forschung gefördertes Projekt zur Erarbeitung zeitgemäßer didaktischer Lösungen im Ausbildungsberuf. Wir versuchen mit Hilfe sämtlicher digitaler Medienformen Lerninhalte zu vermitteln und die kompetente Mediennutzung zu fördern. Kurzum: Digitale Spiele, Online-Plattformen, Videos und Tablet-Einbindung im Bildungsalltag.


Der hier ausgeschriebene Job bezieht sich auf das im Projekt vorgesehene Videospiel mit Lerncharakter mit welchem die Auszubildenen tagtäglich arbeiten sollen. Als Game-Developer/in bist du dafür zuständig die vom Design-Team erstellen Assets in eine von dir erstelle Spielarchitektur einzubinden. Hierbei arbeitest du eng mit Konzeption und Grafik zusammen und erstellst gemeinsam mit uns ein bereicherndes Spielerlebnis für den Endnutzer. Du stellst die technisch logische Komponente im interdisziplinären Team dar und bringst dich selbständig mit passendem Fachwissen ein.



Du bringst mit:


· außerordentliche Kenntnisse in Unity

· sehr gute Kenntnisse in objektorientierten Sprachen (C# etc.)

· bereits Erfahrung mit der Erstellung von Augmented Reality Projekten innerhalb der Unity-Engine

· bereits Erfahrung mit visuellen AR-Markern, z.B. in Vuforia

· bereits Erfahrung in der Konzeption, Entwicklung und Umsetzung von Spielsystemen und deren Architektur

· eventuell Erfahrung mit WebGL

· gute Englischkenntnisse



Deine Aufgaben:


· Umsetzung von Spielkonzepten und stilsichere Implementierung visueller Vorgaben in enger Zusammenarbeit mit · dem Design-Team

· Identifizierung von Problemen und Risiken technischer Natur und 

· zielorientierte Ausarbeitung von Lösungsvorschlägen



Klingt gut für dich? Dann schick uns deine Bewerbung bis zum 31. Januar 2018 an folgende E-Mail-Adresse: [OBSCURED].