Geschafft!

Hinweis

Fehler

Session expiration Your session is going to expireClick here to extend

Erfahrungswert des Service-Anbieters

???job.posting.JobExperienceLevel.???

Dauer des Projektes

???job.posting.JobEstimatedDuration.???

Für wie viele Stunden benötigen Sie den Service-Anbieter?

???job.posting.JobWeeklyCommitment.???

Die Angebotsphase ist beendet

Schreiben Sie ein ähnliches Projekt aus und erhalten Sie Angebote von Freelancern. Unverbindlich. Kostenlos. Schnell.

Jetzt ähnliches Projekt einstellen

Beschreibung:

 

Wir sind aktuell dabei, das Buchungssystem LiArBo – Live.Artist.Booking für die deutsche Kleinkunstszene  zu entwickeln und suchen Unterstützung im Bereich der Entwicklung(PHP OOP, Javascript, ZEND Framework).

Unser Team setzt sich aktuell aus 2 Personen sowie einem externen Designunternehmen zusammen. Die Entwicklung erfolgt in enger Zusammenarbeit mit einem renommierten Veranstalter, sodass eine praxisorientierte Entwicklung garantiert ist. Nach der Fertigstellung wird das System deutschlandweit vermarktet. Die Erträge werden über eine Provisionsberechnung je vermittelten Auftritt generiert.

Bitte lesen Sie unsere Sonderkonditionen zur Finanzierung Ihrer Arbeiten bevor Sie ein Gebot abgeben.

 

Das Buchungssystem

Zielsetzung des Buchungssystems ist es, dem Veranstalter und Clubbesitzer ein Tool zur kompletten Abwicklung sämtlicher buchungsrelevanten Prozesse zu bieten. Neben den Buchungsfunktionen existieren Organizerfunktionen, um tägliche Aufgabenbereiche wie Termine oder ToDos und Notizen zu vereinfachen bzw. effizienter zu gestalten. Die Entwicklung erfolgte hauptsächlich mit dem ZEND Framework sowie JQuery UI Plug In`s.

Die Aufgaben: 

  • Anbindung von Künstler und Veranstalterprofilseiten und Erstellung der Datenstruktur des Backends.
  • Programmierung einer Suchfunktion zum Finden von Künsterprofilen
  • Programmierung eines Nachrichtensystems, angeknüpft an den Buchungsprozess

 

Aktueller Entwicklungsstand:

Die gesamten Organizerfunktionen (ca. ein Viertel des gesamten Projektes) sowie sämtliche Frontends sind bereits fertiggestellt. Zum Einstieg in das Projekt kann der verbleibende Aufwand schon sehr genau abgeschätzt werden, sodass Ihr Arbeitseinsatz kalkulierbar ist.

Bei diesen Tätigkeiten geht es um die Verknüpfung von vorhandenen Frontendentwicklungen mit dem Backend sowie die Erstellung des Backends in ZEND Framework.

Wenn Sie grundsätzlich an einem innovativen Projekt in der Kleinkunstbranche interessiert sind,übersenden Sie bitte aussagekräftige Codebeispiele (PHP OOP und Javascript) sowie einen Lebenslauf und eine Referenzliste. Wir bieten langfristige Beschäftigung auf Freelancerbasis.

Sämtliche Absprachen werden selbstverständlich im Vorfeld auf vertraglicher Basis fixiert. Sie erhalten eine komplette Anforderungsspezifikation.

  

Finanzierung:

Da wir aktuell als Start-Up Unternehmen nur schwer finanzielle Mittel aufbringen können, bieten wir als Finanzierung Ihrer Entwicklungsarbeit bis zum Release des Projektes (ca. Anfang 2012) folgendes: 

Eine vertragliche Vereinbarung über die Vergütung Ihres normalen, marktüblichen Stundensatzes, sowie einen zusätzlichen Aufschlag um 50% als Sonderleistung. Die Vergütung erfolgt aus den ersten Erträgen des Projektes. Weiterhin bieten wir weitere gut bezahlte Freelancerjobs (langfristige Zusammenarbeit) ab ca.Anfang 2012. Details sind Verhandlungssache.

Bitte bewerben Sie sich nur, wenn diese vertragliche Basis für Sie in Frage kommt.

Anbei ein Link zum Design:http://www.creartix.de/Kunden/booking/dashboard/" target="_blank">http://www.creartix.de/Kunden/booking/dashboard/Das Projekt kann von Ihnen bei erfolgreicher Zusammenarbeit als Referenz genutzt werden.

Viele Grüße im Vorfeld,T.Mecke