Geschafft!

Hinweis

Fehler

Session expiration Your session is going to expireClick here to extend

Budget:

800 - 1.500

Geposted am

11.05.12 14:48

Kunde

CRE***

Die Angebotsphase ist beendet

Schreiben Sie ein ähnliches Projekt aus und erhalten Sie Angebote von Freelancern. Unverbindlich. Kostenlos. Schnell.

Jetzt ähnliches Projekt einstellen

Beschreibung:

English version below.

Projektbeschreibung

Es soll ein Webshop erstellt werden, in dem Gemälde und Zeichnungen nach Kundenwunsch angeboten werden. In einem zweiten Schritt sollen auch Bilderrahmen in passenden Größen und standardisierte Waren (z.B. Leuchten, Pflegemittel usw.) ins Angebot aufgenommen werden. Die Kunden sollen Vorlagen für die Gemälde aus einer Bilddatenbank aussuchen oder über ein Formular hochladen können (jpg, tif, pdf …). Der Preis errechnet sich aus der frei bestimmbaren Größe des Gemäldes. Es existiert bereits ein Webshop auf Grundlage von Joomla (1.5.20) in Kombination mit Virtuemart (1.1.4). von der existierenden Version soll das Layout und die Inhalte übernommen werden.

Warum Standard-Webshops nicht unverändert verwendet werden können

Produktpreis abhängig von der Bilddigonale

In Standard-Webshops werden Artikel mit einem festen Preis hinterlegt. Bei CREATOC errechnet sich der Preis für Gemälde (und Rahmen) aus deren Größe nach einer Formel die von der Bilddiagonale abhängt.

Bildupload

Standard-Webshops sehen i.d.R. keine Möglichkeit zum Upload von Bildern vor. Viele Shopsysteme ermöglichen zwar einen Upload per Plug-in, sehen aber nicht vor das Bild im Warenkorb und in der folgenden Abwicklung (Bestätigungs-E-Mail, Rechnung, usw.) als Produktbild zu verwenden.

Motivdatenbank

Motive können hochgeladen werden, sie können aber auch aus einer Datenbank ausgesucht werden. Dazu muss für jedes Bild neben anderen Daten auch das Seitenverhältnis hinterlegt werden. Der Kunde kann dann entweder Länge oder Breite angeben. Die jeweils andere Dimension ergibt sich aus dem Seitenverhältnis. Aus diesen Ausmaßen errechnet sich wiederum der Preis.

Kleinunternehmerregelung

Der Shop muss für Kleinunternehmer anpassbar sein. An allen Stellen, an denen die Mehrwertsseuter gesetzlich genannt wird, muss der Text: “Alle angegebenen Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten. Gemäß §19 UStG erheben wir keine Umsatzsteuer und weisen diese folglich auch nicht aus (Kleinunternehmerstatus).” eingetragen werden.

Ansatz

Ob der Shop “from the scratch” programmiert wird oder auf ein Shop-System oder ein CMS aufsetzt, ist ein Frage der Finanzierbarkeit. Auch die Art des Webservers und des Datenbanksystems ist frei wählbar. Möglich ist auch eine Weiterprogrammierung / Verbesserung des vorhandenen Shops (basierend auf Joomla + Viruemart).

Anforderungen im Einzelnen

Essenziell

  1. Deutschsprachiges Frontend
  2. Übernahme des bisherigen Designs (Templateerstellung, Browserkompatibilität: Firefox ab V9, Internet Explorer ab V8, Safari ab V4, Chrome ab V18, Opera ab V11)
  3. Produktbeschreibungen und Landingpages editierbar (ein Backend ist wünschenswert aber nicht essenziell)
  4. Rechtlich relevante Texte editierbar (ein Backend ist wünschenswert aber nicht essenziell)
  5. Motivdatenbank editierbar (ein Backend ist wünschenswert aber nicht essenziell)
  6. Verknüpfung von Motivdatenbank zu Warenkorb mit Größeneingabe / Größenauswahl
  7. Käufer können Bilder (versch. Formate) hochladen
  8. Hochgeladene Bilder werden als Produktbild verwendet (z.B. im Warenkorb, Bestätiguns-E-Mail, Rechnung usw.), Darstellung berücksichtigt das Seitenverhältnis
  9. Bildgröße wird im Warenkorb, Bestätigungs-E-Mail, Rechnung usw. ausgegeben (in cm und Zoll)
  10. Käufer kann das Gemäldeformat frei eingeben (in Abhängigkeit vom Seitenverhältnis)
  11. Produktpreis für Gemälde berechnet sich aus der Bilddiagonalen des Gemäldes (nach gegebener Formel)
  12. Es gibt auch Produkte mit festen (flächenunabhängigem) Preis
  13. Bezahlmöglichkeiten: PayPal, Kreditkarte (Visa, Master) Überweisung, Rechnung
  14. Käufer und Verkäufer werden durch automatisierte E-Mails über Käufe, Statusänderungen informiert
  15. Inhalt der automatisierten E-Mails kann editiert werden
  16. Flexibles USt.-Steuersätze (0 %, 7 %, 19 %) inkl. Möglichkeit zur Eingeabe eines Textes zur Kleinunternehmerregelung
  17. Versandkosten werden berechnet und einzeln auf der Rechnung ausgegeben
  18. SSL-Verlüsselung (min. 128  bit)
  19. Alle Abläufe die mit JavaScript dargestellt sind, müssen auch bei browserseitig abgeschaltetem JavaScript funktionieren. (JavaScript-Funktionen im Warenkorb sind erwünscht)
  20. Beim Einsatz eines CMS oder Shopsystems als Grundlage dürfen Updates keinen Einfluss auf die Einprogrammierten Features haben
  21. Sicherheitsmaßnahmen gegen möglich Angriffe (Cracker) nach heutigem Stand der Technik sind umgesetzt. Insbesondere werden alle Formularanfragen überprüft, bevor sie in die Datenbank eingetragen werden.
  22. Einbindung von google analytics (oder ähnlichem System)
  23. Programmierung der Seite einspricht den Google Richtlinien für Webmaster (http://support.google.com/webmasters/bin/answer.py?hl=de&answer=35769&topic=1724121&ctx=topic">http://support.google.com/webmasters/bin/answer.py?hl=de&answer=35769&topic=1724121&ctx=topic)
  24. Backup: Der Shop soll einfach von einem Server zum anderen kopierbar sein (inlusive Datenbank).

Nachrüstbar

  1. Käufer können Kontaktdaten eingeben u. editieren
  2. Käufer können aktuelle und vergangene Bestellungen einsehen und ggf. editieren
  3. Bilder (hochgeladene und aus Bild-DB) können gedreht
  4. Bezahlmöglichkeiten: American Express, Sofortüberweisung, Bezahlen über Amazon, weitere
  5. “Käufer, die dieser Produkt kauften, kauften auch...”-Feature im Warenkorb (Cross Selling)
  6. Käufer kann Feedback abgeben
  7. Käuferfeedback kann angezeigt werden
  8. Mehrsprachigkeit
  9. Verschiedene Währungen können verwaltet werden
  10. Anzeige der voraussichtlichen Lieferzeit
  11. Versandkosten berechnen sich nach dem Land in das versendet wird
  12. Versandkosten berechnen sich aus der Größe des Gemäldes (kürzeste Seite)
  13. Monitoringsystem gegen Angriffe (Cracker)
  14. Mehrsprachigkeit soll nachrüstbar sein

Liefertermin

Je schneller desto besser, aber spätestens Ende August 2012 (Weihnachtsgeschäft).

_________________________________ English version.

Project Description

A web shop is to be created, in which paintings and drawings will be offered to the customer. The customer has the opportunity to upload a picture (jpg, tif, pdf …) or choose one from a database. The customer can also freely choose the size of the product. In a second step, also frames in accordant size and standardized products (e.g. lamps, care products, etc.) are included in the offer. The price will be calculated from the size of painting. There is already a shop existing on the basis of Joomla (1.5.20) in combination with Virtuemart (1.1.4). from which layout and contents can be taken.

Why standard web shops cannot be used without changes

Product prices depend on the paintings diagonal

In standard web shops items are offered at a fixed price. In CREATOC the price of paintings (and frames) is calculated with a formula depending on the size of the image.

Image upload

Standard web shops usually provide no way to upload images. Many shop systems offer an upload opportunity via plug-in, but the uploaded image is also to be used as product image in the cart and in the following processing (confirmation e-mail, accounting, etc.).

Motif collection (database)

Images can be uploaded, but they can also be selected in a database. The size an aspect ratio for each motif should - among other data - be stored in this database. The customer can then either specify length or width. The other dimension is determined by the aspect ratio. From these dimensions in turn, the price is calculated.

Kleinunternehmerregelung (according to german law)

The shop must be adaptable for a small business according to german law (no VAT will be collected). At all points where the VAT is mentioned the following line should appear: "Alle angegebenen Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten. Gemäß §19 UStG erheben wir keine Umsatzsteuer und weisen diese folglich auch nicht aus (Kleinunternehmerstatus)”.

Approach

Whether the store is programmed "from the scratch" or a shop system or a CMS is used to set it up is a question of affordability. The type of web server and the database system is arbitrary. A continuation / improvement of the existing shop (based on Joomla + Viruemart) is also possible.

Requirements in detail

Essential

  1. frontend in german language
  2. taking over the existing design (template generation; browser compatibility: Firefox from V9, Internet Explorer from V8, Safari from V4, Chrome from V18, Opera from V11))
  3. product descriptions and landing pages can be edited (back end is desirable but not essential)
  4. legally relevant content can be edited (back end is desirable but not essential)
  5. motif database can be edited (back end is desirable but not essential)
  6. linking motif database to cart with size input / size selection
  7. buyers can upload pictures (various formats)
  8. uploaded images should be used as a product image (for example in the basket, confirmation e-mail, invoice, etc.), aspect ratio is considered in the presentation
  9. image size is displayed in the shopping cart, confirmation email mail, invoices, etc. (in cm and inches)
  10. buyers can enter the picture format freely (depending on aspect ratio)
  11. product price calculates from the diagonal of the picture (given formula)
  12. there are also products with fixed (area independent)
  13. payment options: PayPal, credit card (Visa, Mastercard), bank transfer, invoice
  14. buyers and sellers are informed through automated e-mails about purchases and changes in status information
  15. content of the automated e-mails can be edited
  16. Flexible VAT tax rates (0%, 7%, 19%) including ability to input a text for the Kleinunternehmerregelung (see above)
  17. shipping costs will be calculated and displayed separately on the invoice
  18. SSL encryption (min. 128 bit)
  19. all procedures coded in JavaScript, should also work withJavaScript disabled browser. (JavaScript functions in the cart are welcome)
  20. If a CMS or shop system is used as a basis, updates may not affect the programmed features
  21. security measures against possible attacks (crackers) are implemented in the current state of the art. In particular, all form inputs are checked before they are entered into the database.
  22. Integration of Google Analytics (or similar system)
  23. programming of the page equates the Google Webmaster Guidelines (http://support.google.com/webmasters/bin/answer.py?hl=en&answer=35769">http://support.google.com/webmasters/bin/answer.py?hl=en&answer=35769)
  24. Backup: the shop should can be copied easily from one server to another (inluding database)

Can be changed in the future

  1. buyers can enter and edit contact data
  2. buyers can view and possibly edit current and past orders
  3. images (uploaded and such from the DB) can be rotated
  4. Payment options: Pay American Express, bank transfer,from Amazon, other
  5. cross selling feature
  6. buyers can submit feedback
  7. buyer’s feedback can be displayed
  8. multilingualism
  9. Different currencies can be managed
  10. display of expected delivery time
  11. shipping costs are calculated according to the target country
  12. shipping costs are calculated from the size of the painting (the shortest side)
  13. monitoring system against attacks (Cracker)
  14. Multilingualism can be added in future

Delivery

the faster the better, not later than the end of August 2012 (Christmas sales).