Geschafft!

Hinweis

Fehler

Session expiration Your session is going to expireClick here to extend

Budget:

Kleines Projekt <800

Geposted am

2012-09-25 21:02:18.0

Kunde

Kra***

Dieses Projekt wurde beendet

Schreiben Sie ein ähnliches Projekt aus und erhalten Sie Angebote von Freelancern. Unverbindlich. Kostenlos. Schnell.

Jetzt ähnliches Projekt einstellen

Beschreibung:

 

e-Ticket-Modul für Gambio GX2 – Shop (ticket@home inkl. Einlasskontrolle)

1. Allgemeine Infos zum Shop:

 

php

Datenbank MySQL 5.0.91

Fertigstellung bis spätestens  5.11.2012

Test-/Entwicklungsumgebung vorhanden  

2. Allgemeine Infos zu den Tickets:

- Die Tickets haben das Format DIN-A-4, mit einem festen und einem variablen Teil. Im variablen Teil wird die eindeutige Ticketnummer mit Name und Bar-/QR-Qode erzeugt

- Die Tickets werden als PDF erstellt und aus dem System gedruckt (beim Kunden) oder per Mail versendet.

- Die Tickets haben einen fest vorgegebenen Aufbau, Details wie Beschriftung und Co können im Admin beeinflusst werden (inkl. Logo der Veranstaltung)

- es können bis zu 10 verschiedene Designs als pdf hochgeladen werden

- PDF-Generator für die Tickets inkl. Barcode und QrCode Generator

- Es gibt Tickets für 1 Tag und Tickets für mehrere Tage (5 Tage), das ist wichtig für die Einlasskontrolle

3. Info zum Bestellvorgang

- Ticket-Verwaltung erfolgt über den normalen Artikel-Katalog, Ticket als Artikel bestellbar

- Anzahl der Tickets läuft über die normale Lagerverwaltung (wenn Lager leer, kein Ticketverkauf)

- Im Bezahlvorgang lassen sich einzelne Zahlungsarten bei Bedarf abstellen (z.B. Vorkasse)

- wenn Bezahlung erfolgt ist durch paypal oder sofortüberweisung, wechselt der Status der Bestellung in bezahlt und das Ticket kann sofort  (als pdf) beim Kunden erzeugt und ausgedruckt werden (analog der Download-Artikel)

- erfolgt die Bezahlung per Vorauskasse als Überweisung, dann ist der Status zunächst „in Bearbeitung“ . Nach erfolgter Bezahlung setzt der Admin den Status „bezahlt“, dann kann das Ticket beim Kunden ausgedruckt oder durch den Admin per Mail an den Kunden versendet werden.

- Tickets müssen auch durch den Admin und Vorverkaufsstellen ausdruckbar sein

- In der Bestellung selbst wird das Ticket erzeugt (inkl. BarCode, bzw. QrCode).

4. Einlasskontrolle

- Jedes erzeugte Ticket hat einen einmaligen Bar-/QR-Code in der Datenbank und zeigt, für wen und für welche Veranstaltung es gültig ist

- Zur Einlasskontrolle wird der Code gescannt und mittels  Admin-Tool  Speicherung in der Datenbank mit Zeitstempel und ggf. Benutzerkennung.

- Über einen Bar-Code-Leser oder das Handy werden die gelesenen Barcodes in der Shop-Datenbank markiert als gültig und verwendet

- Fehlermeldung, wenn das Ticket bereits verwendet wurde

- Beim Kombiticket für 5 Tage ist mit der gleichen QR-/Barcodenummer jeweils ein Eintrag in der Datenbank für jeden der 5 Tage vorhanden. Der jeweilig aktuelle Tag (Tagesdatum) wird dann bei der Einlasskontrolle in die Datenbank eingetragen

- Einlasskontrolle mittels Barcode-Leser über PC+Internet oder über Intenet-Handy  (in Admin-Tool einloggen und dann scannen).

- Im Admin-Bereich ist ein Kontrollfeld vorhanden

- dieses Kontrollfeld ist auch über einen seperaten Login möglich für Login über Mobiletelefone.  So kann der Bar- bzw. QrCode auch mit einem Handy einscannt und kontrolliert werden.

- Bei der Einlasskontrolle reicht ein Internet-fähiges Handy.