Geschafft!

Hinweis

Fehler

Session expiration Your session is going to expireClick here to extend

Budget:

800 - 1.500

Geposted am

12.06.12 12:28

Kunde

Ber***

Die Angebotsphase ist beendet

Schreiben Sie ein ähnliches Projekt aus und erhalten Sie Angebote von Freelancern. Unverbindlich. Kostenlos. Schnell.

Jetzt ähnliches Projekt einstellen

Beschreibung:

Access Datenbank benötigt!

Hallo ich möchte im folgenden versuchen, so genau wie möglich meine Anforderungen an das Projekt zu beschreiben. Es ist ein Auftrag für ein Unternehmen, dessen Namen ich vorerst noch nicht nennen möchte.

Inhaltlich geht es darum, bestimmte Spalten einer Excel Datei, die aus SAP exportiert wurde, in eine Access Datenbank einzulesen. (Beispiel siehe Anhang 1) Konkret geht es um die Spalten C,M,N und R. Der Export der Daten erfolgt wöchentlich. Das Datum des Exports wird in der Dateibezeichnung erfasst. Somit entstehen wöchentlich neue Dateinamen.

Diese Daten müssen als nächstes bereinigt werden. In Spalte M z.B. ist nur die Transaktion 918 relevant. Wenn es vorkommt, dass mehrere Zeilen die gleichen Daten in der C und N Spalten aufweisen (z.B: C277= 5A5418; C278=5A5418 und N277=[OBSCURED]; N278=[OBSCURED]) dann können die jeweiligen Zeilen auf eine reduzeirt werden. Jedoch müssen die Werte der SpalteR (R277 und R278) addiert werden.

Die Daten der Spalte C stehen für Teilenummern, die Daten der Spalte N stehen für Produkte, Spalte R für die Anzahl der Teilenummern pro Profukt.

Nun soll in der Access Datenbank in Form einer Matrix angezeigt werden, wie viele Teile in das jeweilige Produkt eingeflossen sind. Das Layout der Datenbank soll dann so gestaltet werden, dass die Zeilen der Tabelle die Teilenummern (Spalte C) anzeigt (alphabetisch/numerisch geordnet) und die Spalten dann die Inhalte aus Spalte N. Die einzelnen Tabellenfelder/Zellen zeigen dann die Anzahlen aus Spalte R an. (Layout kann zur Verfügung gestellt werden, war nicht möglich in den Anhang zu nehmen).

Wie oben bereits beschrieben wird der Export aus SAP wöchentlich gemacht. Die Daten von Spalte N sind fortlaufend. Das bedeutet, dass von Woche zu Woche fortlaufend neue Nummer hinzukommen. Die Daten von Spalte C bleiben hauptsächlich identisch von Woche zu Woche, jedoch kann es vorkommen, dass ein neuer Datensatz hinzukommt, der ebenfalls in die Reihenfolge eingeordne werden muss.

Zu beachten ist noch, dass es passieren kann, dass Tabellenfelder/Zellen bei mehreren Importen doppelt belegt werden. Diese müssten dann rot hinterlegt werden.

Dies müsste im groben die Beschreibung meines Anliegens sein.

Ich hoffe es war einigermaßen nachvollziehbar.

 

Ich freue mich auf Ihre Angebote.

Mit freundlichen Grüßen,

Stephanie H.