Geschafft!

Hinweis

Fehler

Session expiration Your session is going to expireClick here to extend

Budget:

Kleines Projekt <800

Geposted am

12.08.12 17:18

Kunde

nar***

Dieses Projekt läuft

Schreiben Sie ein ähnliches Projekt aus. Unverbindlich. Kostenlos. Schnell.

Jetzt ähnliches Projekt einstellen

Beschreibung:

Sehr geehrte Dienstleister, 

ich bin auf der Suche nach einem Anwendungsentwickler der sich bestens mit PHP/MySQL auskennt.

Für ein laufendes Projekt wird ein Modul benötigt. Im Grunde genommen existiert ein derartiges Modul bereits funktioniert jedoch nicht so wie gewünscht.

Es handelt sich dabei um ein Modul welches das hoch laden eines Bildes für ein neuen Artikel über ein Formular erledigt.Eine Vielzahl der gewünschten Optionen beinhaltet das Mutter-Modul bereits, nur wird dieser wie gesagt nicht von der aktuellen CMS Version (1.4.2) unterstützt. Daher sind nur einige Anpassungen notwendig und keine vollständige Neuentwicklung. Falls Sie jedoch eine neues Modul entwickeln möchten, und die gestellten Aufgaben besser lösen möchten – ist dies auch kein Problem.

Spezifikationen des Moduls:  - Hochladen von einem oder mehreren Bildern über den selben Formular auf der gleichen Seite.

  -Die Anzahl der Bilder die hoch geladen werden können, muss über die Einstellung im Adminbereich konfiguriert werden können UND an die jeweilige Benutzergruppe verknüpft werden können. z..B

– kann der Standard Benutzer nur 1 Bild hoch laden, ein Moderator 3 etc.

- Einstellung von der minimalen Größe des hoch zu ladenden Bildes, (zb. Bilder die kleiner als XYZ sind, werden nicht hoch geladen, statt dessen wird eine Meldung/Fehlermeldung ausgegeben).

- Automatische Skallierung des original Bildes in vier Stufen – Thumbnail, vergrößert 1, vergrößert 2, original Bild. Die jeweiligen Größen müssen im Adminbereich des Moduls eingestellt werden können.

- Einstellung bis zu welcher Größe die Bilder hochgeladen werden können, sowohl die Größe des Bildes wie auch die Dateigröße muss geprüft werden. - Moderatoren / Admins können das jeweilige Bild aus dem Artikel löschen oder gegen ein anderes ersetzen.

- Struktur: Das Modul soll selbstständig neue Ordner im vordefiniertem Ordner anlegen, das Schema Jahr/Monat/Tag - Umbennenung des Quellbildes – Artikelname = Bildname auf dem Server - Zum Cachen der Bilder soll das Modul „Tim Thumb“ genutzt werden - Bilder werden im Quellcode über ein „hook“ aufgerufen und mit dem Modul „Thickbox“ auf der Seite dargestellt.

- Quellcode des Moduls muss Dokumentiert werden (es reichen schon Kommentare im Quellcode)

- Dokumentierung von Übergabeparametern – falls welche erstellt werden können. - Abfangen von üblichen Fehlern bei der Benutzereingaben über das Artikelformular.

- Abfrage welches Format hoch geladen werden kann (.jpg, .gif, .png, .tif etc) und nur diese Formate können dann auch hoch geladen werden. Weiter führende Informationen: Das CMS können Sie hier herunterladen: http://hotarucms.org Die erwähnten Module „Submit“ – 14 und „Image Upload“ – 42 sind in dieser Liste zu finden: http://forums.hotarucms.org/showthread.php?1303-Plug-in-list  Dokumentation des CMS: http://docs.hotarucms.org

Ich suche keinen Hobbybastler, sondern einen fundierten Entwickler. Bei zufriedenstellender Durchführung der Arbeit, sind weitere Aufträge nicht ausgeschlossen.

Die zum einen anders Honoriert werden, zum anderen eine größere Fülle an Aufgaben mit sich. Sehen Sie diese Ausschreibung als eine Bewerbung für Sie / Ihr Unternehmen um an einen neuen loyalen und unkomplizierten Kunden ran kommen zu können, der Sie ständig mit Aufträgen versorgen wird.

Der Kaufpreis wird nach Fertigstellung, Inbetriebnahme und 2 Wochen Testzeit fällig. Eine Rechnung mit ausgewiesener MwSt ist dabei auch Pflicht.

Fertigstellungstermin: So schnell wie möglich Bei Fragen stehe ich jederzeit Ihnen per E-Mail zur Verfügung.