Geschafft!

Hinweis

Fehler

Session expiration Your session is going to expireClick here to extend

Budget:

1.500 - 3.000

Geposted am

24.06.13 16:57

Kunde

wol***

Die Angebotsphase ist beendet

Schreiben Sie ein ähnliches Projekt aus und erhalten Sie Angebote von Freelancern. Unverbindlich. Kostenlos. Schnell.

Jetzt ähnliches Projekt einstellen

Beschreibung:

Programmierung einer Schnittstelle, die anhand der Google Adwords API einen Satz von definierten Keywords in regelmäßigen Abständen automatisiert abfragt. Datenausgabe innerhalb einer Joomla Webseite in tabellarischer und grafischer Form.

Per Google API sollen die Informationen über monatliche lokale und globale Suchanfragehäufigkeiten ermittelt werden. Die Keywords müssen in der späteren Datenausgabe zu thematischen Gruppen zusammengefasst werden. Daher müsste für jede Gruppe an Keywords eine eigene Abfrage erstellt oder hierfür eine andere Lösung gefunden werden.

 

Die Programmierung sollte in PHP erfolgen und dokumentiert sein, so dass Programmierungen durch andere PHP Programmierer ohne großen Einarbeitungsaufwand erfolgen können.

Vor allem sollte eine Anreicherung des Datenpools durch andere Daten (über andere Schnittstellen) in Zukunft möglich sein.

Das Programm sollte also in jeder Hinsicht erweiterbar sein. Wir wollen mit wenigen Suchwörtern beginnen und diese sukzessive erweitern.

Der Pool an Suchwörtern sollte auf einfache Weise änderbar sein. 5-10% der Suchwörter sollen flexibel sein.

 

Die abgerufenen Daten werden auf einem Server in einer MySQL Datenbank gespeichert.

Server und MySQL Datenbank sind vorhanden.

Das notwendige Nutzungsrecht der API Schnittstelle wird von uns angefordert, so dass auch die anfallenden Kosten für API Anfragen direkt von uns getragen werden.

 

Datenausgabe:

Die in der MySql Datenbank gespeicherten Daten werden von unserer HP durch das PHP Script abgerufen.

Die Ausgabe soll in tabellarischer und grafischer Form erfolgen.

Der User soll auswählen können welche Keyword Gruppe er sich anzeigen lassen möchte (z.B. Automarken, Autoteile, etc..)

Neben den Spalten der aktuellen Ausgabe der Suchanfragehäufigkeiten benötigen wir jeweils eine Spalte, welche die Veränderung zum ersten Erhebungswert in Prozent anzeigt.

Wenn möglich, wäre wünschenswert, dass der Vergleichswert auch frei gewählt werden kann. Der User hätte die Möglichkeit den aktuellen Wert mit dem Anfangswert oder mit dem Vormonats-Wert vergleichen zu lassen.

Am Ende der Tabelle sollte immer auch eine Summenzeile angefügt sein. Die Häufigkeit der Suchanfragen wird als Summe angegeben und die prozentuale Veränderung sowie der CPC  im Mittelwert.

Die Spalten müssen Sortierfunktionen besitzen.

Weitere Funktionen sind in einem geschützten Bereich nutzbar, welcher gegen Bezahlung freigeschaltet wird. Hierfür wird CBSubs mit einmaligen Kosten in Höhe von 149,- EUR eingesetzt.

Eine Suchfunktion sollte verfügbar sein. Wenn ein User z.B. „Opel“ eingibt, sollten alle Suchwörter die Opel enthalten angezeigt werden. 

Der User soll die Möglichkeit haben, verschiedene Keywords miteinander zu vergleichen. Z.B. wie sind die Suchanfragen zu „Opel“ im Vergleich zu denen von „Ford“.

 

Grafische Ausgabe

Die grafische Ausgabe wird für die Darstellung von zeitlichen Verläufen einzelner Suchwörter und Gruppen von Suchwörtern angewendet (ähnlich zu Google Trends).

Neben vorgegeben Suchwörter Gruppen soll der User aber auch die Möglichkeit haben, sich mehrere Keywords auszusuchen und diese als kumulierten Wert anzeigen zu lassen.