Geschafft!

Hinweis

Fehler

Session expiration Your session is going to expireClick here to extend

Erfahrungswert des Service-Anbieters

Fortgeschritten

Dauer des Projektes

6-12 Monate

Für wie viele Stunden benötigen Sie den Service-Anbieter?

Mehr als 30 Std/Woche

Die Angebotsphase ist beendet

Schreiben Sie ein ähnliches Projekt aus und erhalten Sie Angebote von Freelancern. Unverbindlich. Kostenlos. Schnell.

Jetzt ähnliches Projekt einstellen

Beschreibung:



Assistenz eines Unternehmensnetzwerkes (d/m/w) auf Honorarbasis (40 Std./ Monat)

Wer wir sind

Der Netzwerk Südkreuz e.V. wurde 2014 gegründet und ist ein Zusammenschluss gleichberechtigter Unternehmerinnen und Unternehmer mit dem Ziel der Belebung und Stärkung des Stadtquartiers zwischen Schöneberger Linse, Bahnhof Berlin-Südkreuz und Bessemerstraße als attraktiver Wirtschafts-, Innovations- und Lebensraum in der Bundeshauptstadt Berlin.

Wir verbinden große Unternehmen, kleine Mittelständler, Projektentwickler, Freiberufler und Eigentümer, um die Potenziale unseres Standortes gemeinsam zu entwickeln. Unsere Kernkompetenzen liegen dabei in den Bereichen Neue Energien, innovative Mobilität, Medien, Kommunikation und das Zusammenleben im Sozialraum. Diese Stärken wollen wir im Hinblick auf die nachhaltige Entwicklung unseres Stadtquartiers nutzen und weiterentwickeln.

Für die Organisation der Vereins- bzw. Netzwerkaktivitäten sind wir auf der Suche nach einer Netzwerkassistenz auf Honorarbasis (Gewerbeschein oder freiberuflicher Status sind entsprechend Voraussetzung). Als Assistenz unterstützen Sie den Vereinsvorstand bei der Organisation der Vorstandsarbeit und sind zudem erste*r Ansprechpartner*in für unsere Mitgliedsunternehmen, Projektpartner*innen und weitere Interessenten unserer Netzwerkarbeit. Der Vorstand des Netzwerkes setzt sich aus Unternehmensvertretern zusammen und ist ausschließlich ehrenamtlich im Vorstand tätig.

Ihre Aufgaben

• Unterstützung des Vorstands in der laufenden formellen Vereinsarbeit, Mitgliederkoordination und Unterstützung bei der Mitgliedergewinnung

• Öffentlichkeitsarbeit (Vereinsnewsletter, redaktionelle Betreuung der Vereinswebsite, Pressemitteilungen, Erstellung von Printprodukten wie Flyern etc., inhaltliche Betreuung von Social Media-Portalen (LinkedIn/ Facebook/ Instagram)

• Organisation und Begleitung von Unternehmenstreffen

• ggf. Multiplikatorenarbeit: Vertretung und Begleitung des Vorstandes bei Vernetzungsveranstaltungen

Ihr Profil

• Sie haben Freude am Umgang mit Menschen und scheuen sich nicht vor Kommunikation auf Geschäftsführungsebene

• Nach einer Einarbeitungszeit können Sie sich selbstständig organisieren und nehmen proaktiv Kontakt zu den Vorständen und Mitgliedern auf

• Sie besitzen Kenntnisse der Öffentlichkeitsarbeit

• Sie kennen sich mit MS Office, Wordpress und Social Media Plattformen aus

• Sie haben Interesse, mindestens bis Ende 2022 – gerne auch längerfristig – bei uns mitzuwirken

• Sie verfügen über eigene Arbeitsutensilien (Laptop, Internetzugang, Mobiltelefon, MS Office etc.)

• Sie wohnen in Berlin und kennen sich bestenfalls in Tempelhof-Schöneberg aus und haben ein Interesse an der Entwicklung des Bezirks und Vernetzung von Akteuren

Das bieten wir Ihnen

• Flexible Arbeitseinteilung im Homeoffice

• ein interessantes Arbeitsumfeld am sich rasant entwickelnden Standort Bahnhof Südkreuz

• Kontakt mit verschiedensten gesellschaftlichen Themen wie Wirtschaft, Stadtentwicklung, Bildung, Mobilität

• familiärer und von Respekt geprägter Umgang

• Freiraum, sich mit Ihren eigenen Ideen einzubringen

Rahmenbedingungen

• Monatliche Vergütung auf Rechnungstellung

• Stundenlohn von 30 EUR/brutto.

• Wöchentliche Arbeitszeit von ca. 10 Stunden, wobei diese je nach Netzwerkaktivitäten in Abhängigkeit von aktuellen Projekten, Veranstaltungen, Saison etc. etwas variiert

• Vor Ort-Präsenz wird nur zu Terminen wie z.B. Vorstandssitzung oder Unternehmenstreffen erwartet

Bewerbungsablauf

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Referenzen) per E-Mail an Herrn Wittke, e-Mail [OBSCURED] bis zum 03. Dezember 2021.