Geschafft!

Hinweis

Fehler

 
 
 
 
Budget

3.000 - 6.000

Geposted am

2012-10-02 14:41:29.0

Kunde

Jam***

Die Angebotsphase ist beendet

Schreiben Sie ein ähnliches Projekt aus und erhalten Sie Angebote von Freelancern. Unverbindlich. Kostenlos. Schnell.

Jetzt ähnliches Projekt einstellen

Beschreibung:

Ausschreibung Adaption einer bestehenden iPhoneAPP für Android.

Die bestehenden iPhoneAPP soll für die Nutzung auf Android-Endgeräten adaptiert werden. Hierbei sollen am Ende die gängigsten/verbreitesten Modelle und die aktuellste Version des Betriebssystems (+ soweit rückwirkend wie sinnvoll, Empfehlung Ihrerseits gerne!) kompatibel sein. Es besteht aktuell von Kundenseite kein Bedarf nach Erweiterungen der App.

Aktueller Umfang und Aufgabe der App:

Die App dient als Migränetagebuch, worin der User die Möglichkeit hat seine Krankheit zu dokumentieren. Dies hilft später dem Arzt bei der Suche nach den Auslösern für die Migräneanfälle.

Der Umfang der App beschränkt sich auf 5 Hauptbereiche, die technisch nicht besonders anspruchsvoll sind.

1. Profil:

Hierrüber kann der User ein persönliches Profil anlegen in dem er seinen Vor- und Zunamen angibt und, falls er bereits in Behandlung ist, seine Medikamente die er zu sich nimmt.

2. Protokollieren:

Hierrüber kann der User seine Migräneanfälle Protokollieren. Über eine mehrstufige Eingabe kann der User diese detailliert festhalten.

Auf der ersten Seiten wird das Datums, die Uhrzeit und die Dauer der Attacke erfasst. Zudem kann der User über einen Schieberegler die intensität bestimmen.

Im zweiten Schritt wird über eine Grafik des Kopfes der Bereich durch den User definiert, wo der Schmerz empfunden wurde. Dies passiert für beide Kopfhälften (Schritt 3).

Im 4.-7 Schritt kann der User dann über verschiendene Checklisten diverse Dinge festhalten:

- Faktoren die den Kopfschmerz ausgelöst haben könnten

- Begleitsymptome können definiert werden

-usw.

3. Auswerten:

Hier kann der User über den iPhone-typischen Kalender nachlesen, wann er welche Migräneattacken eingetragen hat. Die Daten werden aus dem Schritt 2 "Protokollieren" übernommen und ähnlich einem Termin im Kalender erfasst.

4. Statistik:

Hier kann der User die Daten seiner Eintragungen auswerten. Rückblickend gehen 1 Woche, 1 Monat, 3 Monate und 1 Jahr.

Dabei wird die Häufigkeit der Attacken in einem Kuchendiagramm dargestellt, darunter die durchschnittliche Schmerzstärke und darunter dann die häufigsten Faktoren die ja definiert wurden.

Diese Auswertung kann nun via Mail direkt verschickt werden. Dabei öffnet sich der iPhone-typische Mailer. Hier besteht soweit auch die einzige, größere technische Herausforderung. Denn die Daten werden wie in der Auswertungsdarstellung übernommen, sprich innerhalb der Mail muss auch die Kuchengrafik übernommen werden. Dabei bleiben die übernommenen Daten anpassbar. Also die übernommenen Texte können innerhalb der Mail angewählt und veränert werden.

Sprich die Integration einer einzelnen Gesamtgrafik ist keine Lösung. Es muss ein Weg gefunden werden innerhalb der Mail einen "Kreis" für die Kuchengrafik zu zeichnen.

5.Info:

Hierhinter verbergen sich lediglich die AGBs, Disclaimer, etc.

Soweit der Umfang der App, welche nun für Android adaptiert werden soll.

Wir freuen uns auf Ihre qualifizierten Angebote und verbleiben mit freundlichen Grüßen.