Geschafft!

Hinweis

Fehler

 
 
 
 
Budget

25.000 - 50.000

Geposted am

2014-08-21 16:46:11.0

Kunde

Nex***

Die Angebotsphase ist beendet

Schreiben Sie ein ähnliches Projekt aus und erhalten Sie Angebote von Freelancern. Unverbindlich. Kostenlos. Schnell.

Jetzt ähnliches Projekt einstellen

Beschreibung:

Gesucht wird eine Software-Lösung, mit der der Auftraggeber als Poolorganisator die bei ihm unter Vertrag stehenden Anlagen gegenüber den Anlagenbetreibern abrechnen kann. Es existieren je nach Produktvariante unterschiedliche Berechnungsvorschriften. Die Software muss in die IT-Infrastruktur des Auftraggebers, bestehend aus zwei Quelldatenbanken und zwei Zielsystemen integriert werden. Ein effizienter Umgang mit Zeitreihen als Datenquellen stellt ein wesentliches Merkmal der Software dar. Nach der Berechnung der Rechnungspositionen müssen die Daten für ein Buchhaltungssystem und für die Erzeugung von Rechnungsdokumenten im PDF/A-Format aufbereitet werden. Eine zeitgesteuerte Automatisierung einzelner Berechnungsschritte ist genauso erforderlich wie die Steuerung der Abrechnungsläufe durch einen Nutzer über eine Benutzeroberfläche.

Aufgrund der dynamischen Marktentwicklung ist die Flexibilität der Software mit Blick auf Weiterentwicklungen ein entscheidendes Merkmal. Die Software kann lizenzpflichtige Module enthalten (z.B. PDF-Erzeugung). Es wird erwartet, dass der Quellcode der spezifisch für den Auftraggeber entwickelten Softwaremodule dem Auftraggeber nach Fertigstellung übergeben wird.

Kenntnisse von zeitreihenbasierter Softwareprojekten in der Energiewirtschaft sind vorteilhaft und können gerne durch entsprechende Referenzen dargelegt werden.

Vor Bereitstellung eines Lastenhefts als Basis einer fundierten Angebotserstellung durch den Auftraggeber ist eine Geheimhaltungsvereinbarung zu unterschreiben (s. Anlage).

Vielen Dank für Ihr Interesse. Bitte setzen Sie sich bei Interesse und etwaigen Rückfragen ausschließlich mit Herrn Fluhr in Verbindung (bis 26.8.2014 und dann wieder ab 2.9.2014).

Vielen Dank für Ihr Interesse. Aufgrund der zahlreichen Anfragen können wir nun keine weiteren Interessenten mehr berücksichtigen. Über weitere Angebote von den Interessenten die bereits das Lastenheft zugesandt bekommen haben, freuen wir uns aber selbstverständlich weiterhin (nur aus diesem Grunde ist die Ausschreibung hier noch bis 19.9. offen).

Korrektur: Verfügbarkeit für Rückfragen wieder ab 8.9. (nicht ab 2.9, wie es fälschlicherweise im Text steht).