Geschafft!

Hinweis

Fehler

Session expiration Your session is going to expireClick here to extend

Budget:

Kleines Projekt <800

Geposted am

27.07.18 12:27

Kunde

bal***

Die Angebotsphase ist beendet

Schreiben Sie ein ähnliches Projekt aus und erhalten Sie Angebote von Freelancern. Unverbindlich. Kostenlos. Schnell.

Jetzt ähnliches Projekt einstellen

Beschreibung:

Hallo! Mein Name ist Kleif Baltes. Ich bin Videocutter bei einer Werbeproduktionsfirma in Köln namens ONE TV. Und ich bräuchte für einen Werbeclip, bei dem es sich um biologisch abbaubare Kapseln für z.B. Kaffee oder Tee handelt eine 3D-Animation einer Kaffee-Kapsel. Und zwar soll sie vorne sich öffnen, damit man im Innern das Kaffeepulver sieht. Zwischen Kapseldeckel und Innenenraum der Kapsel soll eine "Sauerstoff-Barriere zu sehen sein. Bei der zweiten 3D-Animation soll zu sehen sein wie das gemahlene Kaffeepulver in die geöffnete Kapsel fliegt und der Deckel sich danach schließt. Bei der dritten Animation gibt es verschiedene Varianten. Prinzipiell geht es darum zu zeigen, wie eine Kapsel in die Maschine eingelegt wird und danach die Taste gedrückt wird und der Kaffee oder Tee in ein Glas läuft. Dabei gibt es verschiedene Varianten zu zeigen, weil die Maschine eine Taste für heiße Getränke hat und eine Taste für kalte Getränke hat und auch eine Milchspülfunktionstaste. Wenn man die Kalt- und Heißtaste für 3sec gleichzeitig drückt, wird der Vitamin-Modus aktiviert und die Wassertemperatur wird von 90°C auf 60°C gesenkt. Das heißt, man müsste die Animation mit der Maschine in drei verschiedenen Ausführen darstellen. Der Anfang der Kapseleinlegung variiert je nachdem, ob Kaffee oder Tee gemacht werden soll. Dann wird bei der ersten Variante die Heißfunktionstaste gedrückt und man sieht einen Kaffeestrahl, der in ein leeres durchsichtiges Glas läuft, das unter der Maschine steht. Die Tasse füllt sich mit normalem Kaffee auf. Der Kaffee soll auch noch einen typischen Kaffeeschaum beinhalten. Diese Variante auch noch mal 1:1 durchführen mit Cappucchino. Das heißt, das Glas wird mit Cappuccino gefüllt. Am besten dafür ein typisches Cappuccino-Glas nehmen. Bei der zweiten Variante wird die Kalttaste gedrückt und es läuft ein Tee in die leere Tasse hinein. In der leeren Tasse befinden sich zusätzlich noch zwei bis drei Eiswürfel. Bei der dritten Variante, werden die Heiß- und Kaltfunktionstaste gleichzeitig gedrückt und es läuft ein Kaffee oder Tee in das leere Glas. Ich habe ihnen anbei noch ein Text angehängt mit der Auflistung der verschiedenen Animationen. Mir wäre es ganz lieb, wenn Sie zu jeder einzelnen Animation einen Kostenvoranschlag schicken, weil ich nicht weiß, ob mein Auftraggeber alle Animationen durchführen lassen will oder nur eine oder zwei. Selbstverständlich versuche ich alle Bildmaterialien zu den Animationen zur Verfügung stellen, die ich habe.