Geschafft!

Hinweis

Fehler

 
 
 
 
Budget

3.000 - 6.000

Geposted am

2015-06-22 20:01:19.0

Kunde

mic***

Die Angebotsphase ist beendet

Schreiben Sie ein ähnliches Projekt aus und erhalten Sie Angebote von Freelancern. Unverbindlich. Kostenlos. Schnell.

Jetzt ähnliches Projekt einstellen

Beschreibung:

Programmierung eines 2.5D oder optional 3D Editors für einen Webshop. Der Editor soll möglichst einfach und selbsterklärend in der Handhabung sein.

Zunächst soll der Besucher eine Grundform in 2D erstellen und eine Höhe eingeben. Zeichnet der Besucher ein Rechteck mit der Höhe 50 mm, entsteht ein Block. Im nächsten Schritt soll der Besucher ein Material auswählen und einen Werkzeugdurchmesser (Fräser) mit dem das Material bearbeitet werden soll. Innerhalb des Editors bestimmt das Material lediglich die Farbe und der Werkzeugdurchmesser die Eckradien der Objekte sowie deren Mindestgröße.

Nun kann der Besucher auf der Grundform weitere Formen zeichnen (oder wenn techn. umsetzbar importieren). Diese Formen können durch drücken und ziehen vertieft oder erhoben werden. Er soll auch aus einer Bibliothek vorgefertigter Formen wählen können.

Der Anwender soll auch die Möglichkeit erhalten Text als Gravur einzufügen.

Wenn das Design fertiggestellt wurde, soll es im Webshop als Produkt abgespeichert werden können. Dazu sind rudimentäre Schnittstellen zu einer Werktzeug und Materialdatenbank (Kann ein einfaches Textfile sein) sowie eine Schnittstelle zu einem bis jetzt nicht definierten Shopsystem nötig.  

Es soll auch möglich sein Grenzwerte für die Größe der Grundform und die Tiefen der Objekte festzulegen damit das gestaltete Produkt auch produzierbar ist.

In der Anlage finden Sie eine grobe Skizze des Gestaltungsprozesses sowie ein Beispielprodukt.